Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/1043 jünger > >>|  

Arbeitskreis Bauinformatik definiert Lehrinhalte für Building Information Modeling (BIM)


  

(14.6.2015) Die Einführung von digitalen Arbeitsmethoden à la Building Information Modeling (BIM) gilt als große Chance und Herausforderung für die deutsche Bauwirtschaft, um zum ei­nen international wettbewerbsfähig zu bleiben und zum ande­ren Großprojekte erfolgreich abzuwickeln.

Die Mitglieder des Arbeitskreises für Bauinformatik haben daher im April 2015 wichtige Lehrinhalte zur Ausbildung von Kompe­tenzen im Bereich des Building Information Modeling definiert, die an den Universitäten in den Studiengängen des Bauwesens im Fachgebiet Bauinformatik gelehrt werden sollten. Ziel der universitären Ausbildung ist die Vermittlung von methodischen Kenntnissen, welche die Absolventen in die Lage versetzen, BIM-Prozesse in Unternehmen und öffentlichen Institutionen einzuführen, zu gestalten, zu überwachen und weiterzuentwi­ckeln. Hierfür ist ein vertieftes Verständnis der zugrundeliegenden Methoden und Technologien unabdingbar.

zur Erinnerung: Die Mitglieder des Arbeitskreises für Bauinformatik (German Associa­tion of Computing in Civil Engineering) forschen und lehren auf dem Gebiet des Building Information Modeling schon seit über 25 Jahren. Ihre Forschungsergebnisse sind we­sentliche Grundlage der heutigen BIM-Methodik und wurden schon sehr früh in die uni­versitäre Lehre aufgenommen. In den letzten Jahren wurde die BIM-Methodik erwei­tert und es entstanden neue Prozesse, Rollen sowie Anforderungen in den Unterneh­men, die auch im Rahmen der Lehre zu adressieren sind.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)