Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/0434 jünger > >>|  

Tremco Illbrucks Vorwandmontage-System wächst und erhält eine Absturzsicherung

(11.4.2016; Fensterbau Frontale-Bericht) Das kleberbasierte Vorwandmontage-Sys­tem (VWMS) von Tremco Illbruck gibt es inzwischen in drei Varianten, die sich in der Zarge unterscheiden: Die Ausladung beträgt ...

  • 35 mm beim Typ 1 ,
  • 90 mm beim Typ 2 und
  • 120-200 mm beim Typ 3 - siehe folgendes Bild:

Um die statisch sichere und schalltechnisch optimale Montage von Fenstern und Tü­ren in der Dämmebene berechnen zu können, hat das Unternehmen einen Online-Sta­tik-Check sowie einen Wärmebrücken-Katalog veröffentlicht - siehe Beitrag dazu vom 27.10.2015.

Ganz neu wurde die FX760 Absturzsicherungs-Lasche auf den Markt gebracht, die die Sonderanforderungen gegen Absturz gemäß ETB-Richtlinie und DIN 18008-4 (ehemals TRAV) erfüllt. Die Lasche, die zu allen drei VWMS-Typen kompa­tibel ist, soll in Kom­bination mit gängigen Fensterrahmenmaterialien und üblichen Wandbaustoffen - von Beton bis Holz - eingesetzt werden können. Dabei soll es keine Rolle spielen, ob das Fenster vor der Wand oder in der Laibung montiert wird. Und wie das gesamte Sys­tem erfüllt auch die FX760 Absturzsicherungslasche die Anforderungen an Einbruch­sicherung nach RC2 und RC3 (MPA Braunschweig, Prüfbericht Nr. 1100/205/15).

Das Vorwandmontage-System besteht aktuell aus ...

  • einer je nach Einbausituation wählbaren Zarge aus Recyclingwerkstoff,
  • einem Dämmkeil bzw. Dämmblock,
  • dem Abdichtungsband TP652 illmod trioplex+ mit innovativer Stufen-Technologie,
  • dem illbruck SP340 Soforthaft-Kleber
  • dem illbruck AT140 Primer und
  • der illbruck FX760 Absturzsicherungs-Lasche

Stand März 2016 verweist Tremco Illbruck auf über 30 Prü­fungen in sieben Disziplinen - nämlich auf Passivhaustaug­lichkeit, Statik, Abdichtung und Befestigung, Schallschutz, Brandschutz und Einbruchschutz. U.a. wurde bestätigt, dass das Schalldämmmaß des Fensters sich durch den Einbau im VWMS nicht verschlechtere. Und brandschutztech­nisch sei es bis zur Gebäudeklasse 5 anwendbar.

Weitere Informationen zum  Vorwandmontage-System können per E-Mail an Tremco Illbruck angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)