Bausoftware -> Redaktion  || < älter bausoftware/2017/0005 jünger > >>|  

Online-Lehrgang: So führen Büros BIM in Eigenregie erfolgreich ein (Gratis-Einführung am 2.2.)

(24.1.2017) BIM ist das Architekten- und Ingenieure-Thema der Stunde. Der BIM-Zug ist nach 20 Jahren endlich ins Rollen gekommen, und das zeigte sich auch auf der BAU. Die Vortragsveranstaltungen waren bestens besucht, Informationsstände hoch frequentiert.

Viele Planungsbüros werden inzwischen allgemein gut informiert sein - aber sich durch die Vielzahl der Informationen gleichzeitig verunsichert fühlen. Sie suchen ihren individuellen Weg zu BIM und stellen sich die Frage: „Wie führe ich BIM in meinem Büro am besten ein?“

Für solche Büros hat der Fachinformationsdienst „PBP Planungsbüro professionell“ zusammen mit dem BIM-Experten Ulf Günter Krause den zehnteiligen Online-Lehrgang „BIM in Eigenregie im Planungsbüro erfolgreich einführen“ entwickelt. Der Lehrgang eignet sich für alle Büros, die die Digitalisierung im Jahr 2017 aktiv angehen wollen.

Gratis-Einführungsveranstaltung am 2.2.2017

Der Startschuss für den Online-Lehrgang fällt am 2.2.2017 mit einer kostenlosen und völlig unverbindlichen Einführungsveranstaltung. Dort sollen Teilnehmer erfahren, ...

  • was BIM für ihr Büro bedeutet,
  • welches Ziel am Ende der Implementierung steht („da müssen wir hin“) und
  • wie sie das Ziel Schritt für Schritt erreichen.

Das modulare Lehrgangskonzept will erreichen, dass man kontinuierlich am Ball bleibt und vor allem auch die Mitarbeiter mitnimmt - ohne dass das Tagesgeschäft leidet.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE