Immobilienverband Deutschland IVD

Bundesverband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V.

Littenstrasse 10
D - 10179  Berlin
URL: ivd.net
E-Mail an IVD Immobilienverband

Nach Corona: „Zuwanderung wird den Wohnraumbedarf weiter erhöhen“ (20.7.2020)
„In der gegenwärtigen Corona-Krise ist es wichtig, Investitionen in den Wohnungsbau deutlich zu erleichtern und anzuregen. Der Bau-Turbo muss jetzt gezündet werden, um auch der zu erwartenden Zu­wan­de­rung gerecht zu werden,“ fordert der IVD.

Immobilienverband erwartet für 2020 moderate Preisanstiege bei Wohnimmobilien (24.5.2020)
Der Markt für Wohnimmobilien in Deutschland wird auch im Zuge der Corona-Krise stabil und attraktiv bleiben - zu diesem Schluss kommt eine neue Analyse des Wohnimmobilienmarktes, durchgeführt vom Immobilienverband Deutschland IVD.

Immobilientransaktionsvolumen knackte 2019 erstmals 300-Mrd.-Euro-Marke (2.3.2020)
2019 wurden insgesamt 303,5 Mrd. Euro auf den deutschen Immo­bi­lien­märk­ten investiert. Das Transaktionsvolumen hat damit um 31,5 Mrd. bzw. um 11,6% gegenüber 2018 zugelegt - so das Ergebnis einer Hochrechnung des Immobilienverbandes Deutschland IVD.

IVD-Präsident Schick plädiert für ein Moratorium für neue Regulierungen im Wohnungsbau (13.1.2020)
Der IVD-Präsident Jürgen Michael Schick spricht sich für einen Aufschub der neuen Regulierungen im Wohnungsbau und für eine „echte Woh­nungs­bau­of­fen­sive“ aus. Zudem warnt er vor einer tieferen Spaltung der Gesell­schaft den Themen Wohnen und Klima.

Was sich 2020 für Immobilienbesitzer ändert (5.1.2020)
Mit dem 1.1.2020 sind einige gesetzliche Änderungen in Kraft getreten, die für die Immobilienbranche relevant sind. Darüber hinaus befinden sich eini­ge Reformvorhaben in der Planung oder bereits schon im Gesetz­ge­bungs­ver­fahren. Der IVD hat zusammengetragen, was für unsere Branche relevant ist bzw. sein wird.

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE