Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0424 jünger > >>|  

"feeling home" bringt frische Farbe in den Markt der Wohnzeitschriften

(28.4.2003) Die pure Lust am Wohnen weckt die neue Wohnzeitschrift feeling home aus der Bauer Verlagsgruppe. Durch den opulenten Umgang mit Fotos, Farben und Schriften will feeling home gezielt die Emotionen der Leserinnen ansprechen.

Olaf Köhnke, Verlagsleiter feeling home: "Die gefühlsorientierte und sehr weibliche Art der Fotografie und des Layouts sind das Hauptmerkmal des Titels. Der reizvolle Kontrast zwischen den großzügigen Bildern und unserem Pocket-Format macht feeling home zu einem einzigartigen Produkt."

Die Erstausgabe von feeling home hat 156 Seiten und ist ab dem 29. April 2003 zum Preis von 3,30 Euro im Handel erhältlich. Bei der Auswahl der Themen deckt die Redaktion unter dem Motto "Wohnen mit Gefühl" das ganze Wohnspektrum ab. Dabei kommen neben den Berichten aus allen Wohnbereichen natürlich auch Zimmerpflanzen und der Garten nicht zu kurz.

Ute Stahmann, Chefredakteurin feeling home: "Wir zeigen die Freude am Einrichten und Dekorieren, und das Wohnträume realisierbar sind. Denn gerade die kleinen Dinge des Lebens können die schönsten sein. Natürlich lassen wir auch Raum zum Träumen: zum Beispiel von einem Safari-Hotel in Afrika oder einer Finca auf Mallorca."

siehe auch:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)