Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0495 jünger > >>|  

Anspruchsvoll, schnell, umweltbewusst oder sparsam - Für jede Parkett-Einbausituation eine Lösung

(20.4.2004) Verbraucher achten heute mehr denn je auf geruchsarme und umweltverträgliche Produkte. So werden etwa bei versiegelten Parkettoberflächen Wasserlacksysteme bevorzugt, die fast lösemittelfrei sind. Auf wasserbasierte Produkte hat sich beispielsweise das Münchner Unternehmen Pallmann spezialisiert. Um Architekten und Verarbeiter bei der Planung und Umsetzung zu unterstützen, bietet der Hersteller von Produkten zur Parkettoberflächenbehandlung besondere Systeme an. Diese bestehen aus Fugenkittlösung, Grundierung und Versiegelungslack – alle mit einem Lösemittelanteil bis maximal 15 Prozent. Der Clou: Sie sind auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnitten, die an das Parkett und seine Verlegung gestellt werden. Pallmann bietet Kombinationen mit den Themen 'anspruchvoll', 'schnell', 'umweltbewusst' und 'sparsam'.

Parkettversiegelung, Parkett, Versiegelungslack, Parkettlacke, Wasserlack, Parkettoberfläche, Fugenkitt, Grundierung, Polyurethan-Lack, Parkettlack

Wenn etwa hohe Belastungen für das Parkett vorherzusehen sind, wie sie in gewerblichen Bereichen oder Krankenhäusern auftreten, ist die Produktzusammenstellung für 'Anspruchsvolle' die optimale Lösung. Der Zwei-Komponenten Polyurethan-Lack, der dabei zum Einsatz kommt, stellt die höchste Qualitätsstufe der Parkettlacke dar und schützt die Holzoberfläche vor Abrieb und zerstörenden Kratzern.

Ist das Parkett unter Zeitdruck zu verlegen, eignet sich die Kombi für 'Schnelle'. Mit diesem System ist es möglich, an einem Tag 30 Quadratmeter Parkettfläche zu kitten, grundieren und zu versiegeln. Die Grundierung wird mit einer Spachtel oder Rolle aufgetragen, so dass eine zügige Trockenzeit sichergestellt ist. Trotzdem ergibt die Masse aufgrund der hohen Füllkraft eine geschlossene und optisch homogene Parkettfläche. Des Weiteren lässt sich der Decklack bedingt durch seine chemische Zusammensetzung in einem sehr frühen Trocknungsstadium schleifen. So ist ein rascher Aufbau der Lackierung möglich.

Auch für 'Umweltbewusste' bietet Pallmann eine spezielle Kombination an: Kitt, Grundierung und Versiegelungslack weisen hier einen besonders niedrigen Lösemittelanteil von maximal fünf Prozent auf. Daher eignet sich diese Parkettversiegelung besonders für Schulen, Kindergärten und Familien mit Kindern. Eine preisgünstige Variante stellt das vierte Produktpaket für 'Sparsame' dar, das für normal beanspruchtes Parkett im Wohnbereich ausgelegt ist.

Damit Architekt und Bauherr zusammen entscheiden können, welches System sich am Besten für die jeweilige Anforderung eignet, bietet Pallmann die Broschüre "Wasserbasierte Kombinationen für jeden Typ" an. Diese zeigt auf einen Blick alle Kombinationen im Vergleich und stellt Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte, etwa die Aspekte Gesundheit, Geruch, Trockenzeit und Preis, gegenüber. Der Produktfolder ist unter heideker@pallmann.net erhältlich.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)