Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/0601 jünger > >>|  

Bauphysik-Software im Internet

(9.5.2004) Mit dem ArchiPHYSIKweb Bauteilrechner können bauphysikalische Berechnungen innerhalb kürzester Zeit online erstellt werden. Das einfach bedienbare Werkzeug ermöglicht die detaillierte Berechnung und Bestimmung beliebig vieler Bauteile wie Wände, Decken, Dächer, Böden.

Neben dem Wärmeschutz lassen sich auch Dampfdiffusion und Schallschutz im Web berechnen. Die Simulation des bauphysikalischen Verhaltens der Bauteile stellt eine optimale Serviceleistung für die Anwender wie z.B. Architekten, Zivilingenieure, Bauphysiker oder Energieberater dar. Insbesondere die Möglichkeit, Formulare im PDF-Format für Behördenkontakte ausdrucken zu können, verspricht erhebliche Vorteile. Rechnerische Ergebnisse werden graphisch in Form eines Temperaturverlaufs oder als Glaser-Diagramm angezeigt.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)