Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/0241 jünger > >>|  

heroal erweitert sein hms-Markisolettensystem

(9.2.2006) Pünktlich zur R+T 2006 bringt das Systemhaus heroal ein Baukastensystem für Markisoletten auf den Markt. Damit sollen Rolladen- und Metallbauer in Zukunft ohne zusätzliche Investitionen selbst fertigen können, was bisher als Element zugekauft werden musste:

Markisolette, Ausstellmarkise, Fallamrmarkise, Senkrechtmarkise, Fassadenmarkise, Markise, Markisoletten, Fassadenmarkisen, Rolladenbauer, Metallbauer, R+T 2006, Ausstellmarkisen, Fallamrmarkisen, Rollladenbau, Metallbau, Strangpressprofile

Mit seiner Neuentwicklung bietet das Unternehmen seinen Kunden ein einfach zu verarbeitendes und variantenreiches Baukastensystem für Markisoletten. heroal liefert die Systeme, die Fertigung sei mit dem üblichen Maschinenpark eines Rollladen- bzw. Metallbauers möglich, verlange also keine Zusatzinvestitionen. Blenden und Führungen werden in den üblichen Lagerlängen bereitgestellt, die Zubehörteile sind in Baugruppen zusammengefasst. Das Lieferprogramm beinhaltet mit Ausnahme der Markisentücher alle benötigten Profile und Zubehörteile und setzt sich fast ausschließlich aus Eigenprodukten des Systemhauses zusammen. Als Markisenbespannung eignen sich eine Vielzahl von handelsüblichen Stoffen und Tüchern. Hier gibt heroal seinen Kunden auf Wunsch Empfehlungen.

Das neue System gewährt eine Vielzahl von technischen und gestalterischen Optionen. Es ermöglicht die Konstruktion von Fallarm- wie auch von Senkrechtmarkisen. Die Strangpressprofile sind in allen RAL-Farben erhältlich und auch die Kastensysteme der Vorbaurolläden können in allen Farben und Formen verwendet werden. Zusätzlich befindet sich ein optisch ansprechendes Blendensystem mit kleinen Abmessungen im Angebot, das speziell für die hms-Markisolette entwickelt wurde. Der stringente Aufbau des Systems sorgt dafür, dass alle Varianten unter Verwendung der größtmöglichen Anzahl von Gleichteilen einfach und schnell hergestellt und montiert werden können. Alle Systemvarianten sind motorbetrieben. Eine Vielzahl von Antrieben der verschiedensten Hersteller kann eingesetzt werden. Das gesamte System ist laut Hersteller außerdem gekennzeichnet durch seinen hohen Widerstand gegen auftretende Windkräfte.

Die hms-Markisolette von heroal bietet wirkungsvollen Sonnen- und Hitzeschutz. Der auf ein Minimum reduzierte Abstand zwischen Führung und Markisentuch läßt zudem eine optimale Beschattung erwarten.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)