Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1212 jünger > >>|  

Euroflex-Visual-System: Individuell bedruckbarer Fallschutz für Indoor Spielflächen

(9.9.2019) Die Euroflex-Fallschutzplatten haben sich in den zurückliegenden Jahrzehnten als stoßdämpfender Fallschutzbelag etabliert. Geprüft nach DIN EN 1177:2018 und DIN EN 1176-1:2017 kommt er unter Spielgeräten - insbesondere im Außenbereich - ab einer Fallhöhe von 0,6m zum Einsatz.


  

Seit einigen Jahren werden zudem Indoor-Spielflächen immer beliebter - großflächig in Indoor-Freizeithallen oder kleinflächig als Spielinseln beispielsweise in Einkaufszentren. Problematisch sind in diesem Zusammenhang konventionelle Fallschutzbeläge, da offenporige Gum­mi­granulat-Produkte Schmutzpartikel aufnehmen und ihre Reinigung recht aufwendig ist.

Vor diesem Hintergrund hat Kraiburg Relastec das Euroflex-Visual-System für den Innenbereich entwickelt. Die versiegelte Oberfläche ist nicht nur schmutzunempfindlich und leicht zu reinigen, sondern auch individuell bedruckbar:

Der Boden enthält keine Lösungsmittel, Weichmacher und Schwermetalle, er ist zu 100 Prozent recycelbar und erfüllt die Bedingungen der Brandschutzklasse Bfl s1 (schwerentflammbar).

Weitere Informationen zum Euroflex-Visual-System können per E-Mail an Kraiburg angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE