Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0757 jünger > >>|  

iSign - italienische Röhren voller Licht

(7.5.2008 light+building-Bericht)Ein Objekt aus Licht. Eine röhrenförmige Leuchte, deren kennzeichnendes Merkmal die Transparenz des Materials ist, aus dem sie hergestellt wurde: Polycarbonat. Die in Bezug auf ihre Gestaltungsmerkmale und technologische Ausstattung bemerkenswerte Leuchte iSign kombiniert Design und Funktionalität und lässt sich leicht integrieren, ohne dabei einen Kontrast zur Architektur des Ortes zu bilden.


iSign wurde für eine qualitativ besonders hochwertige und korrekte Raumbeleuchtung entwickelt. Ihre Transparenz lässt eine einheitliche, gleichmäßige Beleuchtung erwarten, wobei die direkte Blendung durch die auf dem gesamten Leuchtenkorpus angebrachte Riffelung reduziert wird (Detailfoto).

iSign ist als Decken- und Wandleuchte sowie als Hängeleuchte in horizontaler oder vertikaler Ausrichtung, mit einzelnem oder doppeltem Modul erhältlich. Es sind ...

  • zwei Durchmesser - 80 und 110 mm - sowie
  • verschiedene Längen
  • mit einer oder zwei Lampen und
  • als RGB-Version mit DALI-Vorschaltgerät erhältlich.

Die RGB-Versionen sind mittels des Systems Colour Equalizer steuerbar; die Leuchten sind zum Plug&Play-Anschluss vorgerüstet und eine konfigurierbare Smart Card ermöglicht die Aktivierung von personalisierten Programmen.

Die Anwendung dieser Leuchte, die ursprünglich zur Beleuchtung von U-Bahnen, Bahnhöfen und Parkplätzen gedacht war, wurde dann auf andere Bereiche - von Arbeits- bis Industrieumgebungen, von Orten zum Wohlfühlen und Entspannen bis hin zu Verkaufsbereichen - ausgeweitet, wozu auch Grenzzonen zwischen Innen- und Außenbereich zählen.

Die Leuchten entsprechen der Norm EN 60598-1 sowie den einschlägigen Vorschriften:

  • IP 67
  • F-Zeichen
  • ENEC-Zertifizierung (IMQ)
  • Schutzklasse II - I

Übrigens: Die Leuchte wurde auch im Rahmen des europäischen Design-Wettbewerbs "Lights of the Future" ausgezeichnet - siehe Beitrag vom 13.4.2008.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)