Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0331 jünger > >>|  

"Inside"-Drehtürantrieb macht Barrierefreiheit unsichtbar

(24.2.2011; BAU-Bericht) Mit dem neuen Drehtürantrieb ECturn Inside verbindet GEZE Barrierefreiheit und Sicherheit mit anspruchsvollem Türdesign. Auf Grund seiner kleinen Abmessungen kann der Antrieb in das Türblatt von Innentüren integriert werden:

Der ECturn Inside öffnet und schließt hochwertige Türen auf "unsichtbare" Weise automatisch. Die Optik der Tür und ihres Umfeldes wird dabei nicht beeinträchtigt, und die Vielfalt der Sonderfunktionen - wie z.B. Funktaster, mobile Funkfernbedienungen oder akustische Meldungen - kommen den verschiedensten Nutzungsanforderungen nach.

ECturn Inside kann im Low-Energy- und im Automatik-Modus betrieben werden. Im Low-Energy-Betrieb bewegt er die Drehtür mit reduzierten Fahrgeschwindigkeiten und erfüllt damit das Sicherheitsniveau der DIN 18650. Zusätzliche Sicherheitssensorik kann ergänzt werden; die erforderlichen Schnittstellen sind im Antrieb bereits standardmäßig vorhanden. Ein optionaler Akku kann im Falle eines Stromausfalls Türantrieb und Steuerung weiterhin mit Energie versorgen. Unabhängig davon lässt sich die Tür dann auch manuell öffnen.

Die Integration des GEZE ECturn Inside ist nicht auf bestimmte Profilsysteme beschränkt. Er kann flexibel in die unterschiedlichsten Türblätter mit einer minimalen Stärke von 55 Millimetern eingebaut werden. Möglich sind Türflügelbreiten bis 1.100 Millimeter und -gewichte bis 125 kg. Die Steuereinheit kann bis zu 10 Meter vom Antrieb entfernt montiert werden.

Weitere Informationen zum Drehtürantrieb ECturn Inside können per E-Mail an GEZE angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)