Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/0382 jünger > >>|  

Dezentrale „freeAir 100“-Lüftung von bluMartin mit „Auto-Kühl-Funktion“

(26.2.2013; BAU 2013-Bericht) Wenn die Luft im Haus steht, fühlen wir uns schnell schlapp und antriebslos. Das kann im Sommer der Fall sein, wenn die Wärme in die Wohn- und Schlafräumen gelangt, und im Winter, wenn die Fenster nicht geöffnet werden, um die teuer erwärmte Raumluft nicht „aus dem Fenster herauszublasen“. Ohne ausreichende Lüftung besteht jedoch die Gefahr von hoher CO₂-Ansammlung und/oder zu hoher Feuchte bis hin zum Sick-Building-Syndrom.

Moderne Lüftungssysteme, wie das von der bluMartin GmbH vorgestellte „freeAir 100“, können entscheidend zu einem gesunden und komfortablen Raumklima beitragen - und zugleich bis zu 25% Heizkosten einsparen. Das dezentrale Lüftungssystem von blu­Martin mit Wärmerückgewinnung verfügt dazu über eine Mehr-Sensortechnik (CO₂, Feuchtigkeit und Temperatur) sowie eine patentrechtlich geschützte, automatische Sommer-/Winterumschaltung.


freeAir 100 im Modus „Sommerkühlung“

Auto-Kühl-Funktion

Das Lüftungssystem „freeAir 100“ arbeitet ganzjährig voll automatisch. Sobald bei­spielsweise im Sommer die Außentemperatur die Raumtemperatur unterschreitet, ak­tiviert die Software den Bypass des Wärmetauschers, um dem Haus möglichst kühle Luft zuführen zu können. Im Winter wird dagegen automatisch die Außenluft immer über den Wärmetauscher vorgewärmt.

Der Haus-/Wohnungsbesitzer kann die Kühltemperatur, je nach Einbauort, zwischen 19°C und 26°C einstellen. Das „freeAir 100“ speichert alle Daten, u.a. auch die mo­natliche Kühlleistung sowie die Kühlzeiten. Mit der kostenlos verfügbaren Software „freeAir-Connect“ können die Aufzeichnungen Sommer wie Winter jederzeit abgeru­fen werden - siehe Beitrag „freeAir-Connect von bluMartin liefert Einsparungswerte in Echtzeit“ vom 25.7.2012.

Bei bluMartin ist man sich sicher: Bei zeitgemäßer Dämmung der Gebäudehülle sowie geregeltem Sonnenschutz vor den Fenster sollte dank der Auto-Kühl-Funktion des „freeAir 100“ in unseren Breiten auf Klimaanlagen in Wohnhäusern weitgehend ver­zichtet werden können.

Weitere Informationen zum Lüftungssystem „freeAir 100“ können per E-Mail an bluMartin angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)