Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/1076 jünger > >>|  

„Dächer - Kompendium der Schadensursachen“ aus dem Fraunhofer IRB-Verlag


  

(18.6.2015) Oftmals bestimmt der Preis und nicht der Mehr­wert, welche Qualität das zukünftige Dach haben soll. Aber nicht nur der Kostendruck, sondern auch Unkenntnis hinsicht­lich der Baustoffe und Normen können zu Schäden am Dach führen.

Der Autor des „Kompendiums der Schadensursachen“ zeigt anhand dokumentierter Fälle, wie man Schäden rund um Steil- und Flachdächer, Balkone und Dachterrassen bei Planung und Ausführung vermeiden kann und schlägt dann Alternativen vor. Walter Holzapfel geht dabei auf die Themen Wetterschutz, Un­terkonstruktionen, Dampf- und Luftsperren, Dachgauben, Ab­dichtungen, Dämmungen und Brandschutz ein. Für sämtliche Bereiche des Dachs gibt er Hinweise auf technische Unterschiede bei Baustoffen und Anwendungsweisen.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • Dächer – Kompendium der Schadensursachen
    Fehleranalyse und Ursachenvermeidung
  • von Walter Holzapfel
  • 2015, 360 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen und Tabellen, Kartoniert
  • ISBN 978-3-8167-9294-9
  • erhältlich u.a. bei Weltbild (auch als eBook) und Amazon

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)