Baulinks -> Redaktion  || < älter 2016/0552 jünger > >>|  

Neuer barrierefreier und funkgesteuerter Kleinraumventilator speziell für Badezimmer

ECA 100 ipro RCH von Maico für Badezimmer
  

(28.4.2016; SHK- / IFH/Intherm-Bericht) Gerade in Badezim­mern, die zu den sensibelsten Räumen im alltäglichen Wohn­umfeld gehören, gibt es vielfach erhebliche hygienische Be­einträchtigungen und Schäden durch eine unzureichende Lüf­tung. Diese Situation will Maico mit der RCH-Version des funk­gesteuerten Ventilators ECA 100 ipro verbessern.

Das Lüftungsgerät regelt sich dank neuer Elektronik selbst­ständig und arbeitet damit barrierefrei:

  • Bei einer Zunahme der Feuchte von mehr als 5% schal­tet sich der Ventilator ein und läuft in der 1. Stufe.
  • Die gemessene Feuchte wird als Referenzwert abgespeichert.
  • Nimmt die Feuchtigkeit weiter zu, schaltet der Ventilator automatisch in die 2. Stufe.
  • Sobald der gespeicherte Referenzwert unterschritten wird, wechselt der Ven­tilator wiederum selbständig in den Nachlaufbetrieb und reduziert den Energie­verbrauch bzw. die Betriebskosten.

Indem die Elektronik die Geschwindigkeit der Feuchtezunahme ermittelt, kann sie auch den Grund für den Anstieg erkennen und beispielsweise im Falle eines Sommergewit­ters die Lüftung ausgeschaltet lassen.

Neben der Automatiksteuerung verfügt der Ventilator ECA 100 ipro auch in der RCH-Variante über einen Funkempfänger (868 MHz), der auf der batteriefreien EnOcean-Technologie basiert: Alleine die Energie, die zum Drücken eines Schalters aufzubrin­gen ist, genügt, um ein Funksignal zu übertragen (siehe auch Magazin zum Energy Harvesting). Optional ist der Ventilator mit einem separaten Funkschalter (DS RC) oder einer separa­ten Steuerung (RLS RC; Bild rechts)) erhältlich. Es besteht ferner die Option, das Gerät in einem Master-Slave-Verbund zu installieren.

Weitere Informationen zum ECA 100 ipro RCH können per E-Mail an Maico angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)