Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2017/0027 jünger > >>|  

Nemetschek Group plant Dividendenanhebung um 30%

(26.3.2017) Die Nemetschek SE (ISIN DE0006452907) plant, für das Geschäftsjahr 2016 die Dividende um 30% anzuheben. Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung im Jahr 2016 wollen Aufsichtsrat und Vorstand der Hauptversammlung am 1. Juni 2017 eine Ausschüttung von 0,65 Euro/Aktie vorschlagen (Vorjahr: 0,50 Euro/Aktie). Bei 38,5 Mio. dividendenberechtigten Aktien würde die Ausschüttungssumme auf 25,03 Mio. Euro steigen (Vorjahr: 19,25 Mio. Euro).

Die Ausschüttungsquote für das Geschäftsjahr 2016 liegt damit - bezogen auf den operativen Cashflow - bei rund 31%.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE