Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2019/0105 jünger > >>|  

Total Specific Solutions übernimmt Wiko Bausoftware


  

(15.10.2019) Die Wiko Bausoftware GmbH ist seit dem 1. Oktober 2019 Mitglied der Total Specific Solutions (TSS) B.V. Das Freiburger Unternehmen soll innerhalb der TSS-Gruppe eine eigenständige Geschäftseinheit unter der Leitung der Gründer Elko Kuyper und Rainer Trendelenburg bleiben.

Zur Erinnerung: Wiko deckt die finanziellen und organisatorischen Aspekte der Prozesse innerhalb eines Ingenieurbüros ab - von der Initiierung eines Projekts bis zu dessen Abschluss.

Jasper Bollen, Managing Director bei TSS, zeigt sich beeindruckt von der Software, welche Wiko seinen Kunden anbietet und die ihnen hilft, Projekte effizient zu steuern: „Wir sind überzeugt, dass das in den letzten 35 Jahren entwickelte Branchenwissen von Wiko in Verbindung mit modernster Software das zukünftige Wachstum von Wiko vorantreiben wird.“ Neben Prohandel und Ergovia ist Wiko nun das dritte Unternehmen der TSS-Gruppe in Deutschland - weitere sollen hinzukommen.

Bild © Wiko 

Wiko-Geschäftsführer Elko Kuyper sagt zu der Akquisition: „In den letzten 35 Jahren haben wir für Ingenieurdienstleister in Deutschland ein führendes Softwareunternehmen für Projektcontrolling aufgebaut. Unsere Lösungen werden national und international von mehr als 700 Kunden und 36.000 Anwendern genutzt, um die spezifischen Geschäftsprozesse unserer Kunden abzubilden“. Co-Geschäftsführer Rainer Trendelenburg ergänzt: „Elko und ich haben nach einem Weg gesucht, den Fortbestand des Unternehmens für unsere Kunden und Mitarbeiter zu sichern. TSS hat uns mit dem Prinzip ,Software for Life‘ überzeugt - d.h. TSS hat Wiko erworben, um das Unternehmen dauerhaft zu halten und als eigenständige Geschäftseinheit zu führen. Wir freuen uns darauf, unser fundiertes Branchenwissen mit unseren neuen Kollegen zu teilen, aber auch die Best Practices von anderen VMS-Unternehmen der TSS kennenzulernen.“

Über Total Specific Solutions (TSS)

TSS mit Sitz in Nieuwegein (NL) bietet IT-Geschäftslösungen ab und besteht aus unabhängigen Geschäftseinheiten, die Produkte und Dienstleistungen für ihre vertikalen Marktsegmente anbieten. Die Gruppe ist in den Bereichen Gesundheitswesen, Kom­mu­nal- und Zentralverwaltung, Einzelhandel, Finanz- und Rechtsdienstleistungen, Buchhaltung, Verbände, Immobilien, Automobil, Gastgewerbe, Fertigung, Mobilität und Bildung tätig. TSS wiederum ist Teil der Constellation Software Inc. (CSI), einer an der kanadischen Börse notierten Aktiengesellschaft.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE