Baulinks -> Redaktion  || < älter 2002/0875 jünger > >>|  

Der Traum vom Eigenheim

(8.10.2002) Wohnen in den eigenen vier Wänden steht auf der Wunschliste der Deutschen ganz oben. Kein Wunder, denn die Bauzinsen sind im Moment mit rund 5,5 Prozent bei einer Laufzeit von zehn Jahren sehr günstig. Mitte 2002 haben die privaten Haushalte in Deutschland fast 711 Milliarden Euro ausgegeben, um zu bauen oder zu modernisieren. Mitte des Jahres 1992 waren es erst 280 Milliarden Euro. Dies bedeutet eine Steigerung von über 150 Prozent innerhalb von zehn Jahren. Die reinen Baukosten für ein Einfamilienhaus in den alten Bundesländern betrugen im Jahr 2000 durchschnittlich 193.746 Euro, im Osten waren es mit einer geringeren Wohnfläche 141.204 Euro.

Eigenheim, Wohnen, Bauzinsen, Haushalte, modernisieren, Baukosten, Einfamilienhaus, Wohnfläche

siehe auch:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht "Broschüren" ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE