Baulinks -> Redaktion  || < älter 2004/1604 jünger > >>|  

am 29.11.2004 handsignierte Kunst renommierter Künstler bei ALDI SÜD

(26.11.2004) ALDI SÜD verkauft mal wieder zeitgenössische Kunst von renommierten Malern für Wohnzimmer und Büro - handsigniert und zu erschwinglichen Preisen. Am Montag, 29. November 2004, startet der Discounter die zweite "ALDI-Edition". Sie umfasst Kunstdrucke von elf jungen Künstlern der deutschen und internationalen Szene. Dazu gehören: Clemens Weiss, dessen Werke bereits im New Yorker "Museum of Modern Art" hängen, Malte Renz, ein Meisterschüler von Markus Lüpertz und Shooting-Star der diesjährigen Kunstmessen ART Cologne und ARCO Madrid, sowie Beate Selzer, Meisterschülerin des europäischen Konzeptkünstlers Jan Dibbets.

zeitgenössische Kunst, handsignierte Bilder, limitierte Kunstdrucke, moderne Kunst, Bild, Bilder, Maler, limitierter Kunstdruck

Mit dieser zweiten Edition knüpft ALDI SÜD an die überaus erfolgreiche Kunst-Premiere im vergangenen Jahr an. Damals waren die Bilder innerhalb kürzester Zeit vergriffen. Auch in diesem Jahr sind die Kunstdrucke nur in limitierter Auflage erhältlich. Im hochwertigen Holzrahmen und zum Preis von 12,99 Euro eignen sie sich außerdem als Geschenk zum Weihnachtsfest.

siehe auch:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE