Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/1981 jünger > >>|  

Zufahrt mit 'gehobenem' Design - Schranken sind die erste Visitenkarte

(5.12.2005) Funktionalität und Design, das ist eine Forderung der Gegenwart, die in nahezu allen Bereichen des täglichen Lebens als Selbstverständlichkeit verstanden wird. Denn Funktion allein genügt vielen Nutzern nicht mehr. Dies gilt verstärkt im gewerblichen Bereich. Hier möchten die Unternehmen bereits im Vorfeld dokumentieren, das sie Innovation, Dynamik und Kompetenz verkörpern.

Die steigende Nachfrage im Objektbereich nach modernen Komponenten bei der Zutritts- und Zufahrtskontrolle untermauern diesen Anspruch, denn längst dominiert nicht mehr die Standardlösung das Geschäft. Dies gilt auch für den Bereich der eher im Low-Tech-Segment vermuteten Schrankensysteme. Dabei verbirgt sich gerade hier modernste Technik im Detail. Und dass eine optimale Funktionalität eben nicht auf Kosten einer anspruchsvollen Formgebung erreicht wird, will die neue Produktfamilie Omega von Adronit dokumentieren.

Schrankensysteme stehen heute für die automatisierte und kontrollierte Regelung von Verkehrsflüssen - mit einem minimierten Personaleinsatz, versteht sich. Sie müssen also nicht nur jederzeit im Dauerbetrieb (100 Prozent Einschaltdauer) eine zuverlässige Funktion garantieren, sondern darüber hinaus robust und widerstandsfähig gefertigt und mit intelligenter Steuerungstechnik ausgerüstet sein. Forderungen, wie sie die Omega Schranken in vollem Umfang erfüllen.

Schranke, Schlagbaum, Schranken, Schrankenbaum, Schrankensystem, Verkehrsflüsse, Zufahrtskontrolle, Verkehrsfluß, Endschalter, Schrankenzustand

Gefertigt als selbsttragende, stabile Stahlkonstruktion ermöglicht die neue Omega-Generation Breiten bis zu zehn Metern. Ab einer Schrankenbaumlänge von 3,50 Metern sind Pendelstütze oder Auflagepfosten erforderlich. Der Schrankenbaum besteht aus einem Aluminium-Spezialprofil mit beidseitig roten Reflexstreifen. Die abgerundete Haube überzeugt durch ihr elegantes Design und ist in der bewährten Adronit Qualität beschichtet. Neben den Standardfarbtönen RAL 7030 (Gehäuse) und RAL 3020 (Haube) sind alle anderen RAL-Farbtöne auf Wunsch lieferbar.

Das Innovative an der Technik der Omega Schranken liegt im Detail: Ein spezieller Sensor an der Antriebswelle übermittelt permanent die exakte Schrankenposition an das neue, speziell für diese Schrankengeneration entwickelte Adromatik Steuergerät. Die üblicherweise erforderlichen Endschalter, für die Rückmeldung des Überwachungswinkels und zur Aktivierung der elektronischen Bremse, entfallen. Diese Optimierung schont alle beweglichen Teile erheblich und bedeutet in der Folge eine wesentlich längere Lebensdauer von Mechanik und Getriebe.

Der eingesetzte Sensor ermöglicht also eine perfekte Rückmeldung des jeweiligen Schrankenzustandes. Die selbst lernende Steuerung gewährleistet dank dieser Informationen ein optimales Abbremsen des Schrankenbaums, der auch in den Endlagen nicht nachwippt. Mit der neuen Schrankengeneration Omega bietet Adronit also nicht nur die Möglichkeit, Zufahrten mit einem anspruchsvollen Design auszustatten, sondern verspricht darüber hinaus komfortabelste Bedienung mit dauerhafter Funktionssicherheit.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)