Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/2012 jünger > >>|  

EUROFORUM im Januar 2006: "Die Logistik-Immobilie"

(9.12.2005) Mit 2,7 Millionen Arbeitsplätzen und einem Jahres-Umsatzvolumen von rund 150 Milliarden Euro zählt die Logistik-Branche zu einer der größten und ökonomisch bedeutsamsten Sparten der deutschen Volkswirtschaft. Durch die zentrale geostrategische Lage Deutschlands im erweiterten Europa, das dichte und ausgezeichnet ausgebaute Verkehrsnetz sowie das "High-Tech Logistik-Know-How" wird die Logistik-Branche weiterhin stark wachsen. Damit erhöhen sich auch die Herausforderungen an die Betreiber und Investoren moderner Logistik-Immobilien. Die jährlichen Wachstumsraten von drei bis vier Prozent sowie stabile Mietpreise belegen schon heute die Attraktivität dieser Nischen-Immobilien. Um den Markt für Logistik-Immobilien weiter rentabel und wachstumsorientiert gestalten zu können, gilt es auch große Teile des veralteten Bestands zu erneuern.

Die 6. EUROFORUM-Jahrestagung "Die Logistik-Immobilie" (25. und 26. Januar 2006, Düsseldorf) stellt die aktuellen Entwicklungen im Markt für Logistik-Immobilien vor und zeigt Investitionspotenziale, Umsatz- und Renditeperspektiven sowie die Chancen durch die EU-Osterweiterung auf. Herausforderungen der um- oder wiedergenutzten Gebrauchtimmobilie werden ebenso diskutiert wie die Anforderungen an neue Objekte. Im Rahmen einer Ortsbesichtigung der ASICS und der Thelen Holding GmbH sollen praxisnah die Facetten und Entwicklungstendenzen der auf Logistik spezialisierten Gebäude vorgestellt werden.

Die Projektentwicklung von Logistik-Immobilien ohne Vorvermietung und die Finanzierungsmöglichkeiten solcher Projekte ist das Thema von Dr. Karl Udo Titz (Slough Commercial Properties GmbH). Spezielle Investitionsstrategien aus Sicht eines Projektentwicklers zeigt Daniel Trachsel (Gazeley Properties Ltd.) auf. Über die besonderen Anforderungen an ein Gebäude im boomenden Kontraktlogistik-Markt spricht Dr. Johannes Söllner (Geis Industrie-Service GmbH). Die Attraktivität von Logistik-Immobilien für Investoren und Private Equity erläutert Harold Schwarzt (Heitmann International Private Equity Group).

siehe auch:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)