Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0239 jünger > >>|  

Markisen-Volant mit 2.10 Meter Höhe macht das "Plus"

(13.2.2009, R+T-Bericht) "Normale Markisen" müssen in der Regel bei tief stehender Sonne passen. Weinor begegnet dieser Hausforderung mit dem in das Ausfallprofil integrierten Volantrollo "Volant Plus", der eine maximalen Volanthöhe von 210 Zentimetern bietet. Dabei verspricht die schwimmende Lagerung der Technik einen optimalen Tuchstand des Volants bis zu einer Breite von sechs Metern. Erhältlich ist der motorbetriebene Volant Plus für ...

  • die Weinor Kassetten-Markisen Opal Design und Opal Design Lux mit integrierter Lichtleiste,
  • die offene Markise Topas sowie
  • die Halbkassetten-Markise Cap.

Kassetten-Markise Opal Design

Für die Fernsteuerung hat Weinor die Produktpalette um ein Funksystem erweitert: So wurde der WeiTronic Combio-868 MVL speziell für motorbetriebene Markisen mit Volant und integrierter Lichtleiste entwickelt - er eignet sich aber auch für die unbeleuchteten Markisen. In jedem Fall reicht ein einziges Zuleitungskabel aus, um die komplette Markise inklusive Volant Motor und Licht zu steuern. Dabei verläuft die Kabelführung unsichtbar in den Hohlkammern der Markisenarme. Eine Sicherheitsfunktion in der Steuerung sorgt dafür, dass die Markise nie aus Versehen mit ausgestelltem Volant Plus gefahren wird und dadurch beispielsweise den gedeckten Tisch abräumt.

Die Opal Design sowie die Opal Design Lux mit Volant Plus werden darüber hinaus standardmäßig mit dem neuen Produktschutzsensor WeiTronic Agido-868 ausgestattet: Im Gegensatz zu konventionellen Sensoren, die in der Regel an exponierter Lage montiert werden müssen, wird der Agido-868 direkt im Ausfallprofil befestigt und erkennt dort die Auswirkungen von wetterbedingten Schwingungen, die auf die Markise einwirken. Überschreitet die Intensität der Bewegung einen einstellbaren Schwellenwert, wird die Markise automatisch eingefahren und ist somit auch in stürmischen Zeiten vor Beschädigungen geschützt.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)