Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0287 jünger > >>|  

Kostenlose geführte Rundgänge auf der Fensterbau Frontale -  Messeticket inklusive

(18.2.2018) An den ersten drei Messetagen - Mittwoch (21.3.) bis Freitag (23.3.) - der kommenden Fensterbau Frontale in Nürnberg bietet das Fachmagazin GLASWELT mit Unterstützung der Fensterbau Frontale geführte Touren - „Guided Tours“ - für Fachbesucher an.

Die Gruppen werden von Fachredakteuren zu den Ausstellerständen geführt. Experten der Hersteller stellen dort ihre Innovationen vor und beantworten Fragen der Tour-Teilnehmer. Besucher können aus einer oder mehrerer der angebotenen Touren wählen:

  • Smart Home von 10:15 bis 12:15 Uhr
    Gebäudeautomation ist eines der Top-Themen im Baubereich. Doch wie kann man das Thema rund um Fenster und Türen umsetzen, und was ist dabei zu beachten?
      
  • Haustüren und Beschläge von 13:15 bis 15:15 Uhr
    Gefragt sind derzeit flügelüberdeckende Türen mit flächenbündigem Design aus Aluminium, Holz und/oder Kunststoff. Auf der Agenda stehen u.a.auch gläserne Türfüllungen, bodentiefe Glaselementen und integrierte LED-Beleuchtungen.
      
  • Sicherheitstechnik / Einbruchschutz von 10:45 bis 12:45 Uhr
    Fenster und Türen bieten immer mehr Komfort und Sicherheit. Welche Ausstattungsmerkmale sind aber wirklich relevant?
        
  • Moderne Fenster für jeden Einsatz von 13:45 bis 15:45 Uhr
    Ob mit integriertem Sonnenschutz oder Lüftungstechnik, ob PVC, Holz oder aus mehreren Rahmenmaterialien kombiniert, ob Großflächenelemente für viel Licht oder Sonderkonstruktionen für besondere Anwendungen - die Hersteller haben sich zur Messe einiges einfallen lassen.   

Die Teilnehmerzahl für die Touren ist begrenzt. Darum empfiehlt sich eine frühe Anmeldung unter glaswelt.de/guidedtours.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE