Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1270 jünger > >>|  

Guillermo de Peñaranda Bonet wird Vorsitzender der Trilux-Geschäftsführung

Guillermo Fernandez de Peñaranda Bonet
Guillermo Fernandez de Peñaranda Bonet
    

(22.9.2019) Zum 1. Oktober 2019 wird Guillermo Fernandez de Peñaranda Bonet (42) Vorsitzender der Geschäftsführung von Trilux. Der gebürtige Spanier übernimmt die Aufgaben von Michael Huber, der als Generalbevollmächtigter eine aktive Aufgabe im Aufsichtsrat übernehmen soll. Zudem verlässt der langjährige CTO Dietmar Zembrot das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 30. September.

Unternehmensweiter Change-Prozess angekündigt

Herr de Peñaranda Bonet ist seit knapp 20 Jahren im internationalen Management von großen Industriekonzernen wie Thyssenkrupp und Bosch unterwegs. Er wird als neuer Vorsitzender der Geschäftsführung für die strategische Ausrichtung der Trilux Gruppe verantwortlich. „Mit unseren strategischen Kernthemen Digitalisierung, Internationalisierung und Kundenfokussierung schaffen wir die perfekten Rahmenbedingungen, damit sich Trilux zu einem starken Global-Player in einem dynamischen Markt entwickeln kann“, umreißt Herr de Peñaranda sein Aufgabengebiet. Ein unternehmensweiter Change-Prozess soll diese Neuausrichtung auf allen Ebenen sicht- und erlebbar machen und langfristig im Unternehmen verankern.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE