Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0981 jünger > >>|  

Hubertus Volmert neuer Trilux-Chef

(27.6.2021) Führungswechsel an der Spitze von Trilux: Hubertus Volmert übernimmt zum 1. Juli 2021 als Vorsitzender des Vorstands die Führung des Arnsberger Leuchtenherstellers und löst damit Michael Huber (71) ab, der als Vorsitzender des Aufsichtsrates das Unternehmen weiter begleiten wird.

v.l.: Johannes Huxol (CFO), Michael Huber (Generalbevollmächtigter und Vorsitzender des Aufsichtsrats), Hubertus Volmert (COO und Vorsitzender des Vorstands), Joachim Geiger (CSO & CMO). 

In seiner nunmehr 16-jährigen Tätigkeit in der Trilux-Führung ist es Michael Huber als Generalbevollmächtigter der Gesellschafter des Arnsberger Unternehmens gelungen, das traditionsreiche Familienunternehmen neu auszurichten und zukunftsfähig zu machen. „Die immer neuen Technologieschübe waren herausfordernd, haben aber auch gezeigt, wie dynamisch sich ein Familienunternehmen im Hightech-Bereich profilieren kann“, resümiert Herr Huber.

Nachfolger Hubertus Volmert (48) gehört seit 2006 zur Trilux Familie und hat den technologischen Transferprozess in den vergangenen Jahren aktiv vorangetrieben. Als Vorsitzender des Vorstands führt er künftig das dreiköpfige Board. Ihm zur Seite steht der ebenfalls unternehmens- und markterfahrene Johannes Huxol (59), der als Chief Finance Officer (CFO) seit zwei Jahrzehnten den kaufmännischen Bereich führt. Joachim Geiger (53) obliegen als drittem Board-Mitglied die Aufgaben des Chief Sales & Marketing Officer. Unterstützt wird das Trilux-Board zudem von Michael Blum (52), Geschäftsführer Vertrieb Deutschland, und Klaus Röwekamp (57), Geschäftsführer Technik.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)