Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0871 jünger > >>|  

Dämm- und Entkopplungsmatte mit geringer Aufbauhöhe

(8.8.2003) Multimoll Softsonic nennt sich die neue Dämm- und Entkopplungsmatte von Uzin, die eine bisher einmalige Kombination aus Trittschallverbesserung und geringer Aufbauhöhe bietet. Trotz der geringen Aufbauhöhe von nur vier Millimetern verspricht Softsonic in besonders hohem Maß die die Kompensation auftretende Scher- und Zugspannungen. Zugleich soll der oft bei Fliesen- und Plattenbelägen auftretenden Trittschall um bis zu 16 dB  gemindert werden.

Die Unterlagsmatte besteht aus einer speziellen, elastischen Mittelschicht mit beidseitig aufkaschiertem Armierungsvlies. Dieser Aufbau reduziert den unangenehmen Raumschall merklich. Ein zusätzlicher Vorteil sei laut Hersteller die einfache Verlegung: Softsonic kann einerseits im Dünnbett, aber auch in einer aufgestrichenen Fixierung verlegt werden. Die Fixierung der Matte mit Multilift (siehe Meldung vom 21.5.2003) erlaube außerdem zu jedem späteren Zeitpunkt eine sehr leichte Entfernung des Belags samt Unterlage ohne störende Mörtelreste und gestaltet sich damit extrem renovierungsfreundlich.

Multimoll Softsonic eignet sich für den Wohn- und Gewerbebereich bei wohnhäuslicher Belastung sowie in Feuchträumen der Beanspruchungsklasse I-II in Verbindung mit Abdichtungssystemen von Uzin, aber auch beim Einsatz von Fußbodenheizungen.

Mulitmoll Softsonic ist als Plattenware lose und im Karton verpackt lieferbar. Die Matten im Format 75 x 50 cm sind handlich und leicht verlegbar.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: