Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/0020 jünger > >>|  

Neue Wege kreativer Gestaltung durch keramisches Verbundpflaster

(5.1.2005) Noch mehr Möglichkeiten zur kreativen Gestaltung des Bodenbereichs bei Hauseingängen, Terrassen und Wegeführungen verspricht die A·K·A  Ziegelwerke GmbH, Peine, mit dem neu entwickelten Verbundklinker-Programm in attraktiven Optiken und Anwendungen; zudem werden Trittfestigkeit und Rutschsicherheit weiter erhöht. Mit diesen, in den Farbspielen rotbunt und blau-anthrazit erhältlichen Pflasterklinkern lassen sich reizvolle Flächenbilder realisieren. In breiterem Format als die übliche Größe eines Pflasterklinkers produziert, bewirken die knirsch in die "Verzahnung" verlegten Klinker ein lebendiges Fugenbild, das durch die angeflammten Oberflächen noch unterstrichen wird:

Pflasterziegel, Pflasterklinker, Straßenpflaster, Pflaster, pflastern, keramisches Verbundpflaster, Verbundklinker, Klinker, Regenwasser versickern, Oberflächenversiegelung, Boden versiegeln, Eingang, Plätze, Terrassen, Gestaltung

Eine ökologische Gestaltungsvariante erzielt die waagerechte, nicht "verzahnte", sondern gestoßene Verlegung der Verbundklinker. Durch die seitlichen Aussparungen am Klinker entstehen gleichgroße Freiräume in der Fläche, die - mit Splitt ausgefüllt - Sickerschächte zur Ableitung des Regenwassers darstellen, ohne jedoch die Standfestigkeit zu beeinträchtigen.

"Ein Verbundklinker, der schon durch unterschiedliche Verlegung eine völlig andere Flächenoptik und Nutzungsart ergibt", betont A·K·A-Gesamtvertriebsleiter Ernst Buchow. Mit zum Verbundklinker-Sortiment gehören auch notwendige Anschlussziegel, um saubere Abschlusslösungen an Kanten und Begrenzungen zu gewährleisten. "Bereits die erstmalige Präsentation des Verbundklinkers auf der GaLaBau in Nürnberg erreichte große Aufmerksamkeit bei Landschaftsarchitekten und Bauherren. Dieses Interesse signalisierte uns, dass wir mit dem innovativen Klinker-Programm richtig liegen und erneut einen Trend gesetzt haben", wertet der Marktführer im Pflasterklinkerbereich die Erfolg versprechende Produkteinführung im Markt.

Wie Buchow weiter erläutert, zeichnen sich Verbundklinker wie alle anderen Pflasterklinkersortimente von A·K·A auch durch ein dauerhaft schönes Farbbild dank keramischer Farbechtheit, durch Nachhaltigkeit und Pflegeleichtigkeit aus. Die bis zur Sinterung gebrannten Klinker sind frostsicher, resistent gegenüber mechanischen Beanspruchungen und Umweltbelastungen wie saurer Regen oder UV-Strahlung. "Ob im Eingangsbereich, auf Plätzen oder Terrassen, Pflaster- und Verbundklinker strukturieren Flächen und setzen individuelle Gestaltungsakzente. Sie verbinden keramische Ästhetik und dauerhafte Funktion zu harmonischem, natürlichem Ganzen."

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: