Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/1954 jünger > >>|  

Neuer Ratgeber von RAL zum Thema Keller

<!---->(4.12.2007) Mit einem Haus ohne Keller verzichten Bauherren langfristig auf einen erheblichen Raumgewinn. Um sich auch in den untersten Räumen eines Hauses wohl zu fühlen, sollten Keller aber nicht als Rumpelkammer vergeudet werden. Welche Potenziale in einem ausgebauten oder ausbaubaren Keller liegen, und wie man sie effektiv und in der gebotenen Qualität verwirklichen kann, das beschreibt der neue "Ratgeber Keller", den RAL Deutsches Institut für Gütesicherung, Sankt Augustin, jetzt herausgegeben hat.

Ob ein Bauherr sich für die Nutzungsmöglichkeiten und Voraussetzungen eines Kellers als Hobbywerkstatt oder als zusätzlichen Wohn- und Schlafraum interessiert; ob es sich um die günstige Bauweise eines Fertigkellers handelt oder um wirksamen Wärme- und Feuchteschutz durch hochwertige Materialien; ob es um die Sicherheit von Abflussrohren oder Treppen und Türen geht, um effektiven Brandschutz oder die Installation eines Regenwassertanks: Immer steht die Güte der entsprechenden Produkte und Dienstleistungen beim Kellerbau im Mittelpunkt.

Alle im Ratgeber aufgeführten Produkte und Leistungen können gütegesichert erworben werden. RAL-Gütezeichen kennzeichnen besonders hohe Güteanforderungen; sie werden unter Beteiligung von Ministerien, Prüfanstalten und Verbänden geschaffen, Produkte und Dienstleistungen unterliegen freiwillig einer stetigen Eigen- und kontinuierlichen Fremdüberwachung. Das vermittelt Bauherren und Hausbesitzern Orientierung, schafft Vertrauen und bietet Sicherheit.

Die 20-seitige Broschüre "Ratgeber Keller" enthält aber nicht nur wertvolle Informationen und Tipps, sondern führt auch die Kontaktdaten aller 32 RAL-Gütegemeinschaften auf, bei denen sich Interessenten über weitere Details zu einzelnen Themen informieren können.

Der Ratgeber kann kostenlos per E-Mail an RAL-Institut@RAL.de angefordert werden. Außerdem ist er im PDF-Format online abrufbar.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)