Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/2013 jünger > >>|  

Waldilla Walddiele: Neuartiges Fertigungskonzept ermöglicht geschweifte Massivholzdiele

(13.12.2007) Diplom- Ingenieur Dieter Herrmann hat eine neuartige Massivholzdiele kreiert, die neue Wege in der Gestaltung von Holzfußböden aufzeigt. Die "Walddiele" Waldilla verfügt nicht über die gewohnt geraden Konturen, sondern folgt weitestgehend dem natürlichen Wuchsverlauf des Baumes:


Individuell geschweift erhalten die einzelnen Dielen ressourcenschonend den Charakter des Holzes und verleihen dem Fußboden und damit dem gesamten Raum ein einzigartiges Ambiente. Äste und Risse werden zudem mit einem glasklaren Gießharz veredelt, so dass sie als besondere Kennzeichen des Baumes erhalten bleiben.

Im vergangenen Monat wurde das Programm der Waldilla um einige neue Holzarten erweitert. Neben dem Standardfußboden in Eiche ist Waldilla jetzt auch in Ahorn, Birke, Räuchereiche sowie amerikanischer Kirsche erhältlich.

Für das neuartige Fertigungskonzept der Walddiele Waldilla wurde Dieter Herrmann als Unternehmensgründer und Entwickler übrigens mit dem Sonderpreis "Innovative Fertigung" im Rahmen der Verleihung des "Gründerstar 2007" der IHK Stade prämiert.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)