Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0173 jünger > >>|  

Dr. Hahn-Türband 4: Zwei Sterne für Einbruchschutz

<!---->(31.1.2008) Das neue Hahn Türband 4 erhielt vom europaweit anerkannten niederländischen Prüfinstitut SKG, das KOMO Produktzertifikat für einbruchhemmende Türbänder mit 2-Sternen. Damit ist die Schutzwirkung an Aluminiumtüren nachgewiesen und testiert.

Selbst unter Laborbedingungen hält das Hahn Türband 4 mehrminütigen Einbuchsversuchen stand - und stellt damit in der Praxis potenzielle Langfinger vor eine schwere Aufgabe. Denn die Prüfmethoden der niederländischen Qualitätssicherer, der Stichting Kwaliteit Gevelbouw (SKG), gehen weit über eine reale Einbuchssituation hinaus. Bis zu drei Minuten versuchen dabei drei professionelle "Einbrecher" mit Werkzeugen wie Schraubendreher, Wasserpumpenzange und Maulschlüssel die Türbänder zu überwinden. Danach darf weitere zwei Minuten mit Keilen und Brecheisen hantiert werden. Der dabei entstehende Lärm dürfte derartige Versuche in der Praxis allerdings zur Ausnahme werden lassen.

Hahn Türband 4
siehe auch Beitrag "Neu: Hahn Türband 4" vom 10.10.2007

"Im Normalfall sind Langfinger mit handlichem und leichtem Werkzeug wie Schraubendreher und kleinen Brecheisen auf der Suche nach Schwachpunkten an Fenstern und Türen, die einen schnellen Einstieg erlauben", sagt Falk Füllgraf, stellvertretender Leiter der Dr. Hahn-Anwendungstechnik. Er betont, dass derartige Gerätschaften bei den geprüften Türbändern kaum einen wirksamen Ansatzpunkt finden. Aber die Prüfung der SKG habe nun zusätzlich bewiesen, dass das Türband 4 auch fünfminütiger Bearbeitung durch schweres Gerät standhält. Dabei werde laut Füllgraf nur die echte Kontaktzeit mit dem jeweiligen Werkzeug gemessen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)