Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0249 jünger > >>|  

Gree Klimaanlagen unter eigenem Namen in Deutschland

<!---->(11.2.2008; SHK-Vorbericht) Die Welop Klimatechnik GmbH vertreibt ab sofort Gree Klimaanlagen in Deutschland. Die Entscheidung, die Gree Air Conditioner zu importieren und ausschließlich über das Fachhandwerk zu vertreiben, beruhe auf einem optimalen Preis-/Leistungsverhältnis. Die Marke Gree sei allerdings in Deutschland (noch) weitestgehend unbekannt, da die Produkte unter anderen Markennamen als OEM-Geräte verkauft und verbaut würden - erklärt Geschäftsführer Mario Weidemann.

Das in Deutschland erhältliche Gree Produktsortiment umfasst sowohl Split-Klimaanlagen als auch VRF-Systeme (VRF = Variable Refrigerant Flow bzw. variabler Kältemittelstrom). Für die bundesweite, tägliche Auslieferung ist die Birkart Globistic beauftragt. "Für eine just-in-time Versorgung unserer Installateure, stehen ausreichende Reserven an Klimaanlagen vor Ort zur Verfügung. Im Background greifen wir auf ein umfangreiches Ersatzteillager zurück, um jederzeit auf Ersatzteil-Anforderungen reagieren zu können.", verspricht Weidemann.

Hinter der Marke Gree steht einer der weltweit größten Hersteller von Klimaanlagen - die Gree Electric Appliances, Inc. mit Sitz in Zhuhai (China). Gree produziert jährlich über 18 Mio. Klimaanlagen-Sets und vertreibt diese in über 100 Ländern. Vermarktet werden die Klimaanlagen sowohl unter dem eigenen Label "Gree", als auch über OEM-Kunden mit eigenem Label. Für die Produktion der Klimaanlagen sind weltweit über 23.000 Mitarbeiter zuständig. Großen Wert legt Gree eigenen Angaben zufolge auf die eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung mit ca. 1.500 Mitarbeitern in 120 Laboren.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)