Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/0250 jünger > >>|  

Sommermärchen, Fußballfieber, Klimaanlage

(11.2.2008) Der Countdown zur Fußball-Europameisterschaft läuft: Vom 7. bis 29. Juni 2008 rollt der Ball in Österreich und in der Schweiz. Die meisten Deutschen werden den Wettkampf vor dem Fernseher verfolgen und die Mannschaft von Jogi Löw vom heimischen Sessel aus anfeuern. Der Adrenalinspiegel steigt, das Blut gerät in Wallung - gut, wenn dann die Umgebungstemperatur stimmt.


Natürlich wünschen wir uns, dass sich das Sommermärchen von 2006 wiederholt - und mehr noch: dass die eigene Mannschaft Sieger wird. Mancher Fan hat sich bereits eine Karte fürs Stadion gesichert, andere freuen sich auf das Public Viewing. Die meisten Fußballfans genießen das Fußballfest jedoch gemütlich in den eigenen vier Wänden, oft in geselliger Runde mit Freunden. Hier darf man den Emotionen freien Lauf lassen. Grund genug, jetzt die besten Voraussetzungen zu schaffen, um vor dem heimischen Fernsehgerät schöne sportliche Stunden zu verleben. Ein gutes Raumklima gehört u.a. dazu. Und dabei verlassen sich immer mehr Deutsche auf Klimageräte bzw. Klimaanlagen. Zumal je nach Ausführung moderne Geräte die Raumluft ...

  • kühlen und heizen,
  • be- und entfeuchten sowie
  • mithilfe photokatalytischer und desodorierender Filter reinigen können.

Der Einstiegspreis für beispielsweise ein Daikin-Siesta-Wandgerät in Mono-Split-Bauweise mit einem Außen- und einem Innengerät (nur Kühlen) liegt bei 1.650 Euro inklusive Beratung und Montage durch den Kälte-Klima-Fachbetrieb. Die Produktpalette reicht bis hin zum Universalgenie Ururu Sarara. Es be- und entfeuchtet die Luft, kühlt, heizt und versorgt den Raum mit Frischluft. Der Preis liegt bei 3.850 Euro (siehe auch Beitrag "Wenn ein neues Split-Klimagerät "Ururu Sarara" heißt" vom 4.10.2007).

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)