Baulinks -> Redaktion  || < älter 2006/1671 jünger > >>|  

Wenn ein neues Split-Klimagerät "Ururu Sarara" heißt

Split-Klimagerät, Klimagerät, Klimageräte, Kühlung, Heizung, Split-Klimageräte, Klimasystem, Luftbefeuchtung, Kühlen, Luftentfeuchtung, Luftreinigung, Heizen, Befeuchten, Entfeuchten, Frischluftzuführung, Luftreinigung, Befeuchtung(4.10.2006) In das neue Klimageräte mit dem exotischen Namen "Ururu Sarara" (japanisch ururu = befeuchten und sarara = entfeuchten) packt Daikin gleich sechs unterschiedliche Funktionen. Das Gerät kann nicht nur kühlen und heizen, sondern auch das be- und entfeuchten sowie Frischluft zuführen und Luft mehrstufig reinigen.

In geschlossenen Räumen spielt die Feuchtigkeit vor allem an kalten Wintertagen eine wesentliche Rolle im Hinblick auf die Behaglichkeit. "Ururu Sarara" sorgt im Heizbetrieb für die Befeuchtung. Das Außengerät entzieht dabei der Umgebungsluft Feuchtigkeit und führt sie der Raumluft je nach Bedarf zu, ohne dafür eine externe Wasserquelle zu benötigen. Bei der Entfeuchtung wird noch im Innengerät die trockene Kaltluft mit Warmluft vermischt, bevor diese an den Raum abgegeben wird. Dadurch werden die Raumtemperatur nicht beeinflusst und Temperaturschwankungen vermieden. Das neue Klimasystem ermöglicht zudem die Belüftung eines Raumes innerhalb kurzer Zeit mit Frischluft, ohne dass dabei ein Fenster geöffnet werden muss. Die Lufttemperatur wird während dieses Prozesses auf den erforderlichen Wert gebracht. Als weiteres Plus nennt Daikin den patentierten "Flash Streamer", der die in den Klimakreislauf geleitete Luft mehrstufig von Staubpartikeln, Milben oder Pollen reinigt.

Das benutzerfreundliche System verfügt über eine ganze Reihe weiterer Funktionen, die über eine Infrarot-Fernbedienung zu steuern sind. So wird beispielsweise unter der Betriebsart "Behaglicher Schlaf" die Raumtemperatur an die nächtlichen Fluktuationen der Körpertemperatur angepasst. Dieser Effekt wird durch ein Senken der Temperatur auf 20° Celsius über eine Zeitdauer von drei Stunden und ein anschließendes langsames Erhöhen auf die ursprüngliche Einstellung erreicht.

Der Einstiegspreis für ein Daikin "Ururu Sarara"-Wandgerät in Mono-Split-Bauweise mit einem Außen- und einem Innengerät liegt bei 3.800 Euro inklusive Beratung und Standardmontage durch den Kälte-Klima-Fachbetrieb. Das Gerät steht in drei Größen mit einer Nennleistung von 2.8 kW, 4.2 kW bzw. 5.0 kW zur Verfügung, die alle das Energielabel Klasse "A" tragen und damit zu den sparsamsten Geräten auf dem europäischen Markt gehören.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)