Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1398 jünger > >>|  

Neue Pflasterklinkerform von A·K·A reizt das Auge

(15.8.2008, GaLaBau-Vorbericht) Die A·K·A Ziegelgruppe GmbH aus  Peine will zur diesjährigen GaLaBau in Nürnberg die Messebesucher mit einem neuartig geformten Pflasterklinker im rotbunten Farbspiel überraschen:


Der speziell auf Anfragen des Marktes entwickelte Klinker zeigt sich - in der Fläche verlegt - je nach Betrachtungsperspektive nicht nur in geometrischer, sondern auch dreidimensionaler Optik. Das Geheimnis: der Pflasterklinker ist nicht "normal rechteckig" geformt, sondern an zwei gegenüber liegenden Ecken abgekantet. Entsprechend verlegt ergibt sich dadurch eine besondere perspektivische Wirkung.

Das Farbspiel ist dem Pflasterklinker Borkum in erdnahen Rot-, Blau- und Brauntönen nachempfunden. Er wird im Wasserstrichverfahren produziert. Zudem gelang es am A·K·A-Standort Albert, einen speziellen Produktionsprozess zu entwickeln, der bei den Wasserstrich-Pflasterklinkern die üblichen Pressenstempel eliminiert, so dass der Ziegel mit einer neuen glatten Oberfläche oder wahlweise in einer rustikalen Optik einsetzbar ist.

"Mit diesem neuartigen Pflasterklinker sind wir nicht zuletzt aus produktionstechnischen Gründen konkurrenzlos im Markt", betont das Unternehmen im Vorfeld der Messe. Große Chancen für diese Innovation erwarte man sich vor allem bei Pflasterklinker-Fans, die mit Farben und Formen exklusive Pflasterkeramik gestalten wollen. Wie zu hören war, sind die "Neuen im Programm" unmittelbar nach der Messe GaLaBau über den bundesweiten Baustoff-Fachhandel lieferbar. Als mögliche Alternative zeigt A·K·A in Nürnberg als Muster auch eine Variante mit abgerundeten und gerade gekanteten Seiten, die gleichfalls attraktive Verlegebilder erwarten lassen.

Zur gelungenen Auswahl des breiten Pflasterklinker-Programms auf der GaLaBau zählt auch der optimierte Pflasterriegel Borkum mit geglätteter Oberfläche zur Ergänzung des Borkum-Sortiments. "Damit eröffnen wir Landschaftsarchitekten und Bauherren noch mehr Gestaltungsideen rund um Haus, Hof und Garten. Denn bei Einsatz von Pflasterriegeln - beispielsweise im Fischgrätmuster - setzt jedes Borkum-Arrangement dekorative Flächenakzente", ist sich das Unternehmen sicher. Aufmerksamkeit erreichen will A·K·A auch mit der trendorientierten Farbsortierung Bastei in den hochwertigen Auslesen gelbbunt bis rot nuanciert aus dem erfolgreichen Rustika-Programm. Die frühlingsbunte Flächenausstrahlung entspricht mediterranem Flair und harmoniert zu südländischer Gebäudearchitektur.

Gestaltungsanregungen und Spezialitäten in Keramik finden GaLa-Bau-Architekten und Handwerk auf dem A·K·A-Stand zudem im Pflasterklinker-Angebot des CRH-Schwesterunternehmens aus Holland. Dieses Programm stelle nach Hersteller-Informationen "eine optimale Abrundung der Pflasterklinkerpalette für den deutschen Markt dar".

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)