Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/2112 jünger > >>|  

Wand- und Dachbaustoffe von Wienerberger und Co. auf der BAU

(29.12.2008) Nachhaltiges und energieeffizientes Bauen - unter diesem Motto wollen die ...

  • Wienerberger Ziegelindustrie,
  • Koramic Dachprodukte und
  • ArGeTon

... Neuentwicklungen und Sortimentserweiterungen auf rund 600 m² Standfläche auf der BAU präsentieren. Dazu zählen Poroton Ziegelsysteme, Terca Vormauerziegel und Pflasterklinker, Kamtec Kaminsysteme, Koramic Tondachziegel und ArGeTon Fassadenplatten. Für den Wohn- wie auch den Wirtschaftsbau stellt Wienerberger als bundesweit einziger Anbieter ein Komplettsortiment an Ziegelprodukten zur Verfügung, das vom Keller bis zum Dach alle Bereiche abdeckt und sich den Anforderungen der Zukunft gewachsen zeigt.

Poroton-Ziegel mit Perlitfüllung von WienerbergerMit der jüngsten Generation der Poroton-Ziegel mit Perlitfüllung bietet Wienerberger eine optimale und bereits praxisbewährte Lösung für dauerhafte Energieeinsparung. Durch die Kombination der natürlichen Baustoffe Ziegel und Perlit (mineralisches Vulkangestein) lassen sich hohe Wärme- und Schallschutzwerte erreichen. Poroton-T 8, -T 9 und -S 11 sind bei Wienerberger (immer noch) die aktuellen Produkte mit der höchsten Wärmedämmung - vergleiche mit Beitrag "0,07er-Ziegel von Schlagmann Poroton". Immerhin mit mehr als 10.000 Wohngebäuden, die seit Markteinführung mit diesen Poroton-Ziegeln von Wienerberger errichtet wurden, hat sich die Ziegel-Generation bereits erfolgreich in der Praxis bewährt - siehe zudem Beitrag "T 9, T 8 und S 11 - Fluch oder Segen einer frühen Geburt?" vom 15.1.2008.

weiterentwickelter T 8

Auf der BAU will Wienerberger den weiter entwickelten Poroton-T 8 zeigen, den es ab 2009 in der zusätzlichen Wandstärke von 36,5 cm und mit symmetrischem Lochbild geben soll (Bild rechts und kleines Bild vom "alten" T 8). Das geänderte Lochbild lässt - wie auch beim Poroton-T 9 - eine höhere Verarbeitungsfreundlichkeit erwarten. Mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,08 W/mK ist der T 8 weiterhin prädestiniert für den Bau von besonders energieeffizienten Wohnhäusern in Massivbauweise ohne Wärmedämmverbundsystem.

Kamtec Kaminsysteme für energiesparende und zukunftsorientierte Heizkonzepte

Ab 2009 wird durch das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) der Einsatz von regenerativen Energieträgern vermutlich kräftig zunehmen. Für den raumluftunabhängigen Betrieb effizienter, energiesparender Feuerstätten für feste, CO₂-neutrale Brennstoffe wie Holz oder Pellets will Wienerberger mit dem Luft-Abgas-Schornsteinsystem LASW eine passende Konstruktionslösung präsentieren und sieht sich damit bestens auf die zu erwartende steigende Nachfrage vorbereitet.

Neue Terca Vormauerziegel und Pflasterklinker

Einen weiteren Messeschwerpunkt bildet laut Vorankündigung eine Auswahl aus dem eigenen Vormauerziegelprogramm. Dunkle Farbtöne von dezentem Grau über Anthrazit bis hin zu eleganten Schwarz-/Blaunuancierungen setzen offensichtlich ihren Siegeszug als Trend bei der Fassadengestaltung vor allem im Objektbau fort und ergänzen die vorhandene Bandbreite an Farben, Formaten und Oberflächen.

Daneben bleibe die Nachfrage nach warmen Naturfarben und ursprünglichen Oberflächen gerade im Einfamilienhausbau unverändert aktuell und werde mit einer breiten Auswahl "mediterraner" Sorten beantwortet. Mit rustikalen Handform- und Wasserstrichziegeln bis hin zu eleganten glatten Klinkern bietet das vielfältige Terca-Sortiment für vermutlich jeden Geschmack und Baustil etwas.

Für die kreative Gestaltung von öffentlichen Anlagen sowie Wegen, Plätzen, Hauseingängen und Terrassen will Wienerberger auf der BAU eine Reihe von Neuheiten aus dem Terca-Pflasterklinker-Sortiment zeigen. Dazu gehören u.a. farbintensive Modelle wie der violettbraun nuancierte "Potsdam", der rot-braun-blau geflammte "Aachen" oder der rotbraun-orange geflammte "Mainz".

Neue Dachziegel mit Sturmfix-System

Als einer der führenden Anbieter für das vollkeramische Dach hat Koramic Dachprodukte eine attraktive Auswahl an Tondachziegeln angekündigt und will u.a. mit dem Mondo 11, Mondo 15, Karthago 14, Tradi 12 und Cosmo 12 fünf weitere Ziegelmodelle vorstellen, die mit dem innovativen Sturmfix-System ausgestattet sind. Durch diese Erweiterung stehen nun vom Flach-, Flachdach- und Reformziegel, über den Doppelmuldenfalz- und Hohlfalzziegel bis zum romanischen Ziegel für alle gängigen Ziegelformen Varianten mit integrierbarer Sturmfix-Klammer zur Verfügung - siehe mehr dazu im Beitrag "Alle Falzziegelarten mit Sturmfix auf der BAU" vom 16.12.2008.

Neue ArGeTon-Farbvielfalt

ArGeTon will auf der BAU erstmals eine an die RAL-Vielfalt angelehnte Farbpalette präsentieren. Neben den 13 bekannten Scherbenfarben sollen jetzt auch Engoben, Edelengoben und Glasuren zum Einsatz kommen können. So seien zum Beispiel auch leuchtende Farbglasuren in grünlichen, bläulichen oder leuchtend gelben und reinweißen Farben sowie Metallic-Effekte realisierbar. Die Farben werden individuell auf Kundenwunsch entwickelt - siehe auch Beitrag "ArGeTon mit Engoben, Glasuren und mehr Farben auf der BAU" vom 31.12.2008.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)