Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1319 jünger > >>|  

F90 für Trapezprofildecken und -dächer mit Aufbeton

(17.8.2011) Seit langem dienen Miprotec-Brandschutzplatten aus dem Naturbaustoff Vermiculit der Brandschutzertüchtigung von Trapezprofildächern (ohne Aufbeton) für eine Feuerwiderstandsdauer von 90 Minuten (F90). Das Material ist leicht (bei einer Plattendicke von 16 mm wiegt es nur 7,6 kg/m²) und lässt sich sauber verarbeiten. Vor allem das geringe Plattengewicht ist bei größeren Hallenbauten und Deckenspannweiten oft ein entscheidender Faktor, der die Einsatzmöglichkeiten des Materials wesentlich erweitert.

Die Vorzüge dieser Brandschutzplatten auf Basis des ökologischen  Naturbaustoffes Vermiculit können jetzt nach einem allgemeinen Gutachten des Ingenieurbüros für Brandschutz von Bauarten Dr.-Ing. Nause und Dipl.-Ing. Mertin auch für Trapezprofildecken und -dächer mit Aufbeton genutzt werden. Verarbeitungsgrundlage ist hier wie beim Trapezprofildach ohne Aufbeton die Miprotec-Konstruktion D190 (AbP Nr. P-3976/9769).

Gemäß dem neuen Gutachten für die Anwendung bei Decken und Dächern mit Aufbeton wird die Feuerwiderstandsklasse F90 bei dieser Anwendung mit einer einlagigen Miprotec-Platte M in 16 mm Dicke erreicht. Miprotec M-Platten sind beidseitig papierkaschiert und somit sofort für eine Oberflächen-Endbehandlung bereit.

Weitere Informationen zur Brandschutzertüchtigung von Trapezprofildecken und -dächern mit Aufbeton können per E-Mail an Miprotec angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:
Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)