Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/1472 jünger > >>|  

Jetzt auch würfelförmige Verdrängungskörper für leichte Betondecken

(12.8.2013) Dank der neuen DIN können in Deutschland neben kugelförmigen Verdrängungskörpern auch würfelförmige „Uboot“-Elemente von Daliform verwendet werden. So entsprechen die Verdrängungskörper aus dem Trentino in Italien nun dem Eurocode 2 sowie der DIN 4102-4. Betondecken mit Verdrängungskörpern lassen sich damit als Plattendecke oder als Rippendecke berechnen.

Würfelförmige Verdrängungskörper machen gegenüber kugelförmigen  einige Vorteil für sich geltend: So sind sie beim Bewehren und Betonieren leichter zu begehen, da ihre Oberseite flach ist. Auch können sie raumsparender und somit umweltfreundlicher angeliefert werden: Eine Palette mit „Uboot“-Elementen soll fast für die gleiche Fläche ausreichen, für die ansonsten ein ganzer LKW mit Kugeln anfahren müsste.


„Uboot“-Elemente kommen nicht von der Stange, sondern werden für jedes Projekt maßgeschneidert angeboten. Deshalb ist es sinnvoll, dieses gleich bei der Planung und den statischen Berechnungen zu bedenken. Der Hersteller liefert aber auch kostenlos eine Vorstudie, wenn die Pläne im DWG-Format vorliegen und die zu berücksichtigenden Lasten bekannt sind.

Weitere Informationen zu „Uboot“-Verdrängungskörpern können per E-Mail an Gabe GmbH (deutsch-sprachiger Vertreter) angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)