Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1562 jünger > >>|  

Neue hoch wärmedämmende Design-Alu-Haustür von Internorm

(28.9.2011) Bei der neuen Aluminium-Türserie "Thermo Portal" setzt Internorm auf die Kombination von Wärmedämmung, Designvielfalt und Sicherheit. Beschichtete 4fach-Isolier­verglasung, 3-Kammer-Rahmenprofil und serienmäßige 5fach-Verriegelung sind nur einige der technischen Merkmale.

Puristisches Design und individueller Gestaltungsfreiraum

Bei der neuen Haustürserie setzt Internorm auf puristisches, reduziertes Design. In vier unterschiedlichen Grundmodellen bieten sich je nach Ausführung zahlreiche Türen zur Auswahl, potenziert wird der Gestaltungsfreiraum des Kunden durch viele Varianten bei Farbe, Glas, Seitenteilen und Griffen. Dazu kommt: Das Design wächst mit! „Nachdem Haustüren immer größere Dimensionen erreichen, werden bei Thermo Portal die Designelemente im Türblatt entsprechend ange­passt. Das heißt, bei größeren Ausführungen ist diese Haustür mit zusätzlichen Designelementen wie Glasausschnitten, Ziernuten, Edelstahl-Lisenen etc. ausgestattet,“ so Johann Gollner, Designer bei Internorm:

Hohe Wärmedämmung

Für die bemerkenswerten Wärmedämmwerte der Haustürenserie (bis zu Ud = 0,84 W/m²K bei CE-Normabmessung 1230 x 2180 mm) sorgt die Kombination aus ...

  • beschichteter, gasgefüllter 4fach-Verglasung mit 82 mm Gesamtstärke,
  • zweiteiligem, 90 mm starkem Türblatt und
  • 3-Kammer-Rahmenprofil mit 35-mm-Polyamid-Stegen und Schaumisolierkern.

Dazu kommt ein 3fach-Dichtungsaufbau mit übergreifenden, elastischen Silikondichtungen. Eine thermisch getrennte 3-Kammer-Bodenschwelle rundet das Konzept ab und macht die Tür auch für die Sanierung interessant.

Sicherheit serienmäßig

Neben außenseitigen Aluminiumdecklagen und zwei Zwischen­decklagen ist die Tür serienmäßig mit Fünffach-Verriegelung ausgestattet - bestehend aus

  • Hauptriegel,
  • zwei Stahlbolzen und
  • zwei Schwenkriegeln.

Die Verriegelung ist auch in einer halbmotorischen und in einer vollmotorischen Version erhältlich. Dabei ist die Tür von innen bequem über einen Drücker oder Taster zu öffnen und von außen mittels Fingerscan, Funk oder Transponder. Ein Öffnen der motorisierten Tür mittels Schlüssel ist sowohl von außen als auch von innen jeder­zeit - auch bei Stromausfall - möglich.

Die am Standort Traun produzierten Haustüren werden seit dem 1. September 2011 an die europäischen Vertriebspartner ausgeliefert.

Weitere Informationen zu Thermo Portal können per E-Mail an Internorm angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:
Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)