Baulinks -> Redaktion  || < älter 2012/2244 jünger > >>|  

Thermatex Varioline verspricht Deckendesign in neuem Licht - auch mit eigenen Motiven

(20.12.2012) Unendlich vielfältige Möglichkeiten, je nach ge­wünschter Raumwirkung: zurückhaltende, kühle Metalloberflä­chen, warme Naturtöne in Holzoptik oder knallige Farben als „Ausdruck des eigenen Stils“ - und zwar wortwörtlich.

Ob klassisch oder modern, individuell oder exklusiv, mit dem Produkt „Thermatex Varioline“ von AMF-Knauf kann die Decke zum eigenen Markenzeichen werden. Und dem Architekten bzw. Planer bietet sich die Möglichkeit, eigene Vorstellungen von Stil und Design nicht nur am Boden und/oder an der Wand zu verwirklichen, sondern auch an der Decke Akzente zu set­zen.

„Thermatex Varioline“ kann zudem raumakustisch wirksam aus­gelegt werden: Der Klasse A Absorber (aw=0,95 NRC=0,9) lie­fert die Basis für eine ausgewogene Nachhallzeit in allen Berei­chen. Außerdem ist das Material nicht brennbar und als System werden die Anfor­de­rungen einer Brandschutzdecke abgedeckt.


Als Oberflächen stehen zur Auswahl:

  • Metall (Bild): klassisches Design (Rechteck- und Rundloch-Muster) mit den Vorzügen und der Funktionalität einer Mineraldecke
  • Holzoptik (Aufmacherbild): harmonisches Ambiente und warmes Raumerlebnis einer Holzdecke.
  • freie Motive (Bild oben): Decken in Wunschfarbe oder nach eigenen Vorlagen (Firmenlogos, Fotos oder Muster) im 4C-Farbdruck.

Durch die Zusammensetzung aus natürlichen Rohstoffen, Mineralwolle, Perlite, Ton und Stärke ist die Mineralplatte auch zu 100% recyclebar.

Weitere Informationen zu „Thermatex Varioline“ können per E-Mail an Knauf AMF angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)