Baulinks -> Redaktion  || < älter 2015/0899 jünger > >>|  

MMFA bündelt das Know-how rund um mehrschichtig modulare Fußbodenbeläge


  

(21.5.2015) Modulare Multilayer-Böden (Multilayer Modular Flooring, MMF) haben seit Ende der 2000er Jahre bemerkenswerte Wachstums­raten erlebt. Dieser Aufschwung ruft zahlreiche neue Mitspieler auf die Fußbodenmärkte. Auch Unternehmen der Holzwerkstoffindustrie, die bislang vor allem im Möbelsektor aktiv waren, erweitern ihre Sorti­mente durch eigene Kreationen. Seit seiner Gründung Ende 2012 ver­steht sich der Verband der mehrschichtig modularen Fußbodenbeläge (MMFA) gerade auch für die „Fußbodenneulinge“  als ein starkes Netz­werk, in dem für die europäischen Marktakteure alle Fäden zusammen­laufen. Aktuell sind im MMFA 34 Mitglieder aus acht europäischen Län­dern aktiv, darunter ...

  • 15 europäische Fußbodenhersteller als ordentliche Mitglieder,
  • 17 Zuliefererfirmen als außerordentliche Mitglieder sowie
  • zwei wissenschaftliche Institute als Fördermitglieder.

Mit seiner Arbeit will der MMFA zur internationalen Durchsetzung einheitlicher Quali­tätsstandards für modulare Mehrschichtböden beitragen. Durch sein Engagement in den CEN-Gremien war der Verband u.a. an der Erarbeitung und Einführung der EN 16511 beteiligt: „Paneele für schwimmende Verlegung - Halbstarre, mehrlagige, mo­dulare Fußbodenbeläge (MMF) mit abriebbeständiger Decklage“.


Grafik aus dem Beitrag „Mehrschichtig modulare Fußbodenbeläge - nicht wirklich neu, seit 2012 aber mit eigener Lobby“ vom 22.5.2014 (Bild vergrößern)

Technische Informationsblätter für Experten

Innerhalb des Technischen Arbeitskreises des MMFA sind klei­nere Ad-hoc-Gruppen mit Spezialthemen betraut: Bereits 2014 veröffentlichte die Arbeitsgruppe „Unterlagen“ das erste Tech­nische Merkblatt des MMFA: „Unterlagsmaterialien unter mehr­schichtig modularen Fußbdenbelägen“ (direkter PDF-Down­load). Derzeit sollen weitere firmenneutrale Merkblätter zu den Themen „Verlegung“ sowie „Reinigung und Pflege“ in Vorberei­tung sein. Fachinformationen des Verbands können nach Ver­öffentlichung jeweils kostenfrei unter mmfa.eu > Download he­runtergeladen werden.

Auch 2015 informiert der MMFA auf regionalen Fachveranstal­tungen wieder über die innovativen Mehrschichtböden. Boden­leger, Raumausstatter, Sachverständige oder Verkäufer am POS sind eingeladen, dieses praktische Weiterbildungsangebot zu nutzen.

  • Am 12. Juni findet im Dorint-Hotel in Hamburg-Eppendorf ein eintägiger Work­shop für den nord- und ostdeutschen Raum statt.
  • Am 9. Oktober folgt eine Veranstaltung in der Region Salzburg für die Einzugs­gebiete Süddeutschland sowie Österreich und die Schweiz.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)