Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2020/0054 jünger > >>|  

Firmengründer Gérard Sidoun gibt Geschäftsleitung ab

(24.6.2020) Seit über 44 Jahren arbeiten Architekten, Ingenieure und andere Anwender aus der Baubranche mit „Sidoun-AVA“. Gérard Sidoun, Gründer und Geschäftsführer von Sidoun International mit Sitz in Freiburg, gibt nun seinen Posten an Karoline Diegelmann ab - bisher die Vertriebsleiterin des Unternehmens. Auch seine Geschäftsanteile gehen an Frau Diegelmann sowie an Jai Ganesh Rajamani, Leiter der Produktentwicklung.

Gérard Sidoun und Karoline Diegelmann (Foto © Sidoun International) 

Nachfolgerin Karoline Diegelmann kündigt an, dass der Firmenname beibehalten werde, so wie auch der Spirit des Unternehmens. Besonders letztgenanntes liegt Herrn Sidoun am Herzen: „Ich wollte einen Ort schaffen, an dem Menschen glücklich und erfüllt zusammenarbeiten, der inspiriert und Kreativität freisetzt, um eine exzellente Software zu entwickeln.“ Herr Sidoun will als Mitarbeiter in der Firma verbleiben und verfolgen, was seine Nachfolger Neues umsetzen werden.

Sidoun International will Marktführer werden

Für die Zukunft hat die neue Geschäftsführung laut Pressemitteilung einiges vor. Zu den Expansionsplänen gehört es zunächst, Marktführer in Deutschland zu werden sowie Service und Customizing auszubauen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE