Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2021/0024 jünger > >>|  

ArCon +2021 mit alltagsrelevanten Verbesserungen

(14.2.2021) Die Eleco Software GmbH hat für die Version +2021 ihrer CAD-Software ArCon u.a. den DWG/DXF-Import überarbeitet - was spürbar kürzere Ladezeiten verspricht. Darüber hinaus können nun DWG- bzw. DXF-Dateien mit Volumenkörpern importiert und als Folie hinterlegt werden.

Rendering © Pawel Karpiuk, karpiukdesign.pl 

Eine deutliche Arbeitsentlastung lässt auch das neue 2D-Planlayout-Modul ThouVis erwarten. Es wurde speziell für Architekten, Fachplaner, Hausverwalter, Makler und Bauzeichner entwickelt, die auf die Schnelle professionelle Ausführungs-, Werk- oder Detailpläne sowie grafisch aufwendige Exposees erstellen wollen.

Andere Erweiterungen und Optimierungen der neuen ArCon-Version betreffen beispielsweise ...

  • das individuelle Schalten der Sichtbarkeit von Treppen- und Deckenaussparungen,
  • die Fülloptionen für kolorierte Pläne.

Weitere Informationen zu ArCon können per E-Mail an Eleco Software angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE