Bau -> Redaktion  || < älter bausoftware/2021/0116 jünger > >>|  

BIM-Bahnsteigplanung: IB&T (card_1) und Mailänder Consult festigen die Zusammenarbeit

(23.11.2021) Die IB&T Software GmbH ist eine Kooperation mit ihrem langjährigen Kunden Mailänder Consult GmbH eingegangen. Ziel der zukünftigen Zusammenarbeit ist die Stärkung der schienengebundenen Infrastrukturplanung mit card_1. Einen wichtigen Baustein der Kooperation ist die von Mailänder Consult entwickelte, modellbasierte Bahnsteigplanung auf Basis von card_1 bzw. der softwareeigenen Programmiersprache CardScript.

Die BIM-konforme Bahnsteigplanung ermöglicht ...

  • eine Anbindung und Übergabe der Planungen an Autodesk-Revit,
  • die Nutzung der Bauteile zur Bahnsteigplanung der Deutschen Bahn AG und
  • die Absteckung des Bahnsteigs.

„Mit der Mailänder Consult GmbH begrüßen wir einen starken Kooperationspartner, der uns mit umfangreichem Know-how und Praxiswissen unterstützt“, sagt Uwe Hüttner, Geschäftsführer der IB&T Software GmbH. Die BIM-Bahnsteigmodellierung steht ab Januar 2022 als zusätzliches Modul für card_1 zur Verfügung und kann in card_1-Pro­jek­ten als Ergänzung zu den Modulen Achsverwaltung, Querprofilbearbeitung, Gradientenentwurf (Bahn) und Digitales Geländemodell verwendet werden.

Die Mailänder Consult GmbH ist der nunmehr siebte Kooperationspartner der IB&T Software GmbH. Durch die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Bauunternehmen und Ingenieurbüros fließt mehr praktisches Wissen in die Softwarelösung card_1 ein. So wird unter anderem die Weiterentwicklung von BIM-Funktionalitäten vorangetrieben.

Auf der BIM World Munich vom 23. bis 24.11.2021 stellen Vertreter beider Firmen den neuen BIM Bahnsteiggenerator auf dem card_1 Stand BO/17 vor.

Weitere Informationen zur Bahnsteigplanung können per E-Mail an IB&T und per E-Mail an Mailänder Consult angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)