Baulinks -> Redaktion  || < älter 2000/0196 jünger > >>|  

Wie Bauherren sich jetzt mehr Geld vom Staat holen können

(3.12.2000) Nicht jeder, der ein Haus, eine Eigentumswohnung oder ein Grundstück erwerben will, kann oder will das Objekt seiner Träume selber voll finanzieren. Und Kredite von Banken und Bausparkassen sind nicht immer günstig zu haben. Da sollte sich der angehende Bauherr auf die staatlichen Förderungen besinnen: Hier sprudeln mehr günstige Finanzierungsquellen, als viele vermuten.

Aber man muss diese Geldquellen auch finden. Dabei hilft jetzt der umfassende Wegweiser "Der Staat baut mit". Er führt den Leser zu allen (!) Fördertöpfen von Vater Staat, zusammmengestellt und leicht verständlich erläutert von der Immobilienexpertin Regina Koch: alle Fördermittel von A bis Z; vergünstigte Darlehen: woher und wie? Zuschüsse für Energiesparmaßnahmen: leicht beantragt und schnell verfügbar. Informationen zu diesen Themen und vielen mehr finden Sie in diesem Praxisratgeber - alle in der Praxis erprobt und erfolgsbewährt. Und alle auf dem neuesten Stand.

Mit den sofort einsetzbaren Musterbriefen, Beispielrechnungen, Checklisten und Übersichten in diesem Buch kann der Bauherr oder Erwerber stets sicher planen und entscheiden. Diese Arbeitshilfen sorgen dafür, dass er keinen wichtigen Punkt übersieht und wirklich alle Fördermittel ausschöpft. Mit den praxiserprobten, fundierten Hinweisen der Autorin spart er Zeit, Nerven und vor allem viel Geld.

Fakten:

  • Titel: Der Staat baut mit - So nutzen Sie die Fördermittel voll aus
  • Autorin: Regina Koch
  • Seitenanzahl: 120 Seiten
  • Preis: 39,80 DM
  • ISBN: 3-934662-11-0
  • Verlag: interna aktuell

weitere Bücher aus der Bücherkiste für die Adventszeit:


zurück ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE