Baulinks -> Redaktion  || < älter 2001/0648 jünger > >>|  

Freudenberg Bausysteme: E-Mail-Hotline rund um die nora Kautschuk-Bodenbeläge

(24.11.2001) Die richtige Information zur richtigen Zeit zu haben, entscheidet oft über Erfolg oder Misserfolg einer Angelegenheit. Das gilt natürlich auch für Bauvorhaben im Wohnbau. Die Freudenberg Bausysteme KG hat deshalb jetzt für diesen Zweig der Baubranche eine E-Mail-Hotline "Wohnbau" eingerichtet. Über diese können Wohnbaugesellschaften und -verwaltungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kostenlos Informationen rund um die nora Kautschuk-Bodenbeläge des Weinheimer Unternehmens abfragen.

Im modernen Wohnungsbau sind vor allem individuelle und attraktive Planungskonzepte gefragt, bei deren Realisierung wiederum die Wahl der passenden Baumaterialien eine wesentliche Rolle spielt. Dabei geben technische Details, welche die Beschaffenheit des Materials, seine Verarbeitbarkeit, die Gebrauchseigenschaften und den wirtschaftlichen Unterhalt beschreiben, oft den entscheidenden Ausschlag. Da der Markt aber eine Vielzahl verschiedenster Materialien und damit einen unübersehbar großen Fundus an technischen Daten bietet, stehen Bauherren, Planer und Entscheidungsträger vor der schieren Unmöglichkeit, alle Informationen jeweils stets aktuell parat zu haben. Um hier hilfreich zur Seite zu stehen, hat die Freudenberg Bausysteme KG die E-Mail-Hotline Wohnbau eingerichtet. Unter ...

... können sich die Verantwortlichen über allgemeine Dinge wie das Sortiment, Farb- und Designmöglichkeiten von noraplan und norament, das Material Kautschuk sowie seine Umweltverträglichkeit u.ä. informieren lassen. Betreut wird die Wohnbau-Hotline von Experten aus dem Hause Freudenberg, die natürlich auch zu speziellen Fragen zu technischen Werten des Trittschalls, des Brandschutzverhaltens, der Verlegung sowie zu Systemaufbauten zur Reinigung oder über das entsprechende Zubehör Auskunft geben.

Die E-Mail-Hotline Wohnbau von Freudenberg Bausysteme ist Teil eines Service-Pakets, zu dem auch ein kostenloser Newsletter gehört. Unter dem Namen "nora Wohnbau Newsletter" erhalten Interessierte aus der Wohnbau-Branche Quartalsweise aktuelle Fachinformationen, die für ihren speziellen Bereich von Belang sind. Dazu gehören unter anderem Themen wie neue Gutachten zur Trittschalldämmung, innovative Ideen zur Treppenhaussanierung oder Studien, die den Werkstoff Kautschuk mit anderen Belagsmaterialien vergleichen.

siehe auch:


zurück ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)