Baulinks -> Redaktion  || < älter 2002/0288 jünger > >>|  

2001 knapp ein Viertel weniger Wohnungen fertig gestellt

(6.4.2002) Wie Destatis, das Statistische Bundesamt, mitteilt, wurden im Jahr 2001 in Deutschland 326.200 Wohnungen fertig gestellt. Das waren 22,9% oder 96.900 Wohnungen weniger als im Vorjahr.

Von Januar bis Dezember 2001 wurden in Wohngebäuden 285.900 Neubauwohnungen und 33.600 Wohnungen durch Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden (z.B. Ausbau von Dachgeschossen) fertig gestellt. Der Rückgang war bei Neubauwohnungen in Zwei- und Mehrfamilienhäusern mit 22,3% bzw. 27,0% besonders stark. Weniger Baufertigstellungen gab es auch für Wohnungen in Einfamilienhäusern (-18,4 %).

Der umbaute Raum der fertig gestellten neuen Nichtwohngebäude nahm gegenüber dem Vorjahr von 208,9 Mill. m³ auf 207,6 Mill. m³ leicht ab (-0,6%). Insbesondere durch öffentliche Bauherren wurde weniger Raum in Nichtwohngebäuden erstellt (-5,9%); bei den nichtöffentlichen Bauherren wurde nahezu das Vorjahresergebnis erreicht (-0,0%).

Deutschland
Errichtung von Wohnungen nach Gebäudearten

Wohnungen in

Baufertigstellungen

2001

2000

Veränderung 2001
zu 2000

absolut

in %

Wohn- und Nichtwohngebäuden
(alle Baumaßnahmen)

326.197

423.062

– 96.865

– 22,9

1. neue Gebäude

292.333

377.335

– 85.002

– 22,5

    davon in:            
    a. Wohngebäuden

285.930

368.541

– 82.611

– 22,4

        und davon:            
        mit 1 Wohnung

144.194

176.727

– 32.533

– 18,4

        mit 2 Wohnungen

41.186

53.000

– 11.814

– 22,3

        mit 3 oder mehr Wohnungen

99.628

136.443

– 36.815

– 27,0

        Wohnheime

922

2.371

– 1.449

– 61,1

    b. Nichtwohngebäuden

6.403

8.794

– 2.391

– 27,2

2. Baumaßnahmen an
    Bestandsgebäuden

33.864

45.727

– 11.863

– 25,9

    davon in:            
    a. Wohngebäuden

33.553

43.797

– 10.244

– 23,4

    b. Nichtwohngebäuden

311

1.930

– 1.619

– 83,9

 
Neubau von Nichtwohngebäuden nach Gebäudearten und Bauherren
(1.0
00 m³ Rauminhalt)

Gebäudeart

Baufertigstellungen

2001

2000

Veränderung 2001
zu 2000

absolut

in %

Nichtwohngebäude

207.565

208.878

– 1.313

– 0,6

davon:            
 - Anstaltsgebäude

5.247

5.398

– 151

– 2,8

 - Büro- und
   Verwaltungsgebäude

27.245

24.112

3.133

13,0

 - Landwirtschaftliche
   Betriebsgebäude

25.679

27.648

– 1.969

– 7,1

 - Nichtlandwirtschaftliche
   Betriebsgebäude

134.647

136.783

– 2.136

– 1,6

   darunter:            
     Fabrik- und Werkstattgebäude

47.909

45.566

2.343

5,1

     Handels- und Lagergebäude

72.341

73.949

– 1.608

– 2,2

     Hotels und Gaststätten

2.690

3.095

– 405

– 13,1

 - Sonstige Nichtwohngebäude

14.769

14.958

– 189

– 1,3

  
Bauherren:
           
 - Öffentliche Bauherren

19.888

21.130

– 1.242

– 5,9

 - Nichtöffentl. Bauherren

187.687

187.766

– 79

– 0,0

siehe auch:


zurück ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE