Baulinks -> Redaktion  || < älter 2003/0439 jünger > >>|  

Flüssiggas - die flexible Freizeit- und Urlaubsenergie

(4.5.2003) Für viele Camper, Kleingarten- oder Ferienhausbesitzer ist Flüssiggas als Energieträger so selbstverständlich wie für andere der Strom aus der Steckdose. Doch genau deshalb sollte jeder, der diese mobile Energie einsetzt, seine Flüssiggasreserven regelmäßig überprüfen. Der kurze Check und die regelmäßige Wartung und technische Überprüfung der Anlage gewährleisten den gewohnten Energiekomfort.

Für vieles, was Urlaub und Freizeit besonders angenehm macht, ist Energie erforderlich - für den täglichen Wohnkomfort auf dem Campingplatz, zum Kochen und Grillen, zum Heizen der Gartenlaube oder des Wochenendhauses, fürs gemütliche Abendessen unter freiem Himmel, für die Grillparty mit Freunden: Schier unbegrenzt sind die Freizeitsituationen, in denen Flüssiggas als Wärme- oder Energielieferant zum Einsatz kommt.

Interessant für die Umwelt: Mit Flüssiggas - gleichfalls als Propan oder Butan bekannt - kommt eine ausgesprochen umweltgerechte Energie zum Einsatz, denn Flüssiggas verbrennt völlig rauch- und geruchlos sowie ganz ohne schädliche Rückstände. Daher wird Flüssiggas ohne einen Rauchabzug, wie er bei anderen Energieträgern unbedingt notwendig ist, auch in geschlossenen Räumen als Wärmelieferant eingesetzt.

Reserven regelmäßig checken

Damit man Freizeit und Urlaub genießen kann und nicht plötzlich ohne Energie dasteht, genügt ein kurzer Check - Gasflasche anheben und schon weiß man, ob der kurze Weg zum Flüssiggas-Händler notwendig ist. Abgefüllt in Metall- oder besonders leichten Aluminiumflaschen, mit wahlweise 5-, 11- oder 33-kg Inhalt, ist diese vielseitige Energie, z.B. von Rheingas, einem überregionalen Energiedienstleister mit bundesweit mehr als 5.000 Vertriebsstellen, praktisch überall erhältlich. Bei Rheingas bekommt der Kunde neben Flüssiggas auch eine individuelle Beratung zu den vielseitigen Einsatzgebieten.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)