Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/0370 jünger > >>|  

YORK mit neuen Klimalösungen auf der ISH

  • Umfangreiche Produktpräsentation auf dem "Marktplatz Raumklimageräte"

(1.3.2005) Vom 15. bis 19. März präsentiert sich die YORK Deutschland GmbH im Rahmen der ISH in Frankfurt auf dem "Marktplatz Raumklimageräte". Dort stellt der Anbieter für Kälte- und Klimatechnik dem internationalen Fachpublikum fortschrittliche Lösungen für alle Anwendungen aus dem Bereich Klimasysteme vor.

Raumklimagerät, Klimatechnik, Raumklimageräte, Kältetechnik, Klimatechnik, Klimasystem, Klimasysteme, Wasser-Wärmepumpe, Wärmepumpen, Split-Klimagerät, Split-Klimaanlage

So sollen die Minisplit-Wandgeräte der Produktlinie MasterGold nicht nur durch Design überzeugen, sondern zusätzlich zum angenehmen Klima auch für saubere Luft sorgen. Der von YORK entwickelte elektrostatische Bioscreen-Filter filtert über 95 Prozent der Bakterien und 99 Prozent der Staubpartikel aus der Luft heraus und zerstört diese. Um die Geräte vor Korrosion und Beschädigung durch salzige Luft und Regen zu schützen, sind die Verflüssiger zudem mit einer goldfarbigen Beschichtung, dem so genannten Gold-Fin überzogen. Dieser verspricht gegenüber herkömmlichen Geräten eine erheblich längere Lebensdauer.

Die Modelle der Reihe MasterGold werden mit einer Leistung von zwei bis sieben Kilowatt angeboten und ermöglichen neben der Kühlanwendung auch den Wärmepumpenbetrieb. Alle Geräte sind mit einer Fernbedienung ausgestattet, welche die einfache und bequeme Bedienung ermöglicht.

Durch einen niedrigstmöglichen Energieverbrauch wollen die drehzahlgeregelten HVS-Klimasysteme überzeugen: Dank ihrer bedarfsabhängigen Leistungsregelung stellen die Geräte auch im Teillastbereich immer die gewünschte Vorlauftemperatur zur Verfügung. Die HVS-Systeme sind im Leistungsbereich zwischen 16 und 67 Kilowatt sowohl in der Nur-Kühlen-Ausführung als auch in Wasser-Wärmepumpen-Ausführung erhältlich. Zusätzlich zur Splitvariante sind die HVS-Systeme auch in kompakter Bauweise erhältlich und eignen sich in dieser Ausführung besonders gut für die Prozesskühlung bei niedrigen Vorlauftemperaturen bis -5 Grad Celsius und überall dort, wo exakte Temperaturen eingehalten werden müssen.

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)