Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/2058 jünger > >>|  

Erstmals „Jahrbuch Bauwerksbegrünung“ von der Fachvereinigung Bauwerksbegrünung

(9.12.2014) Die Fachvereinigung Bauwerksbegrünung (FBB) richtet seit 2003 bzw. 2008 jährlich das Gründach- bzw. Fas­sadenbegrünungssymposium aus. Beide Symposien verfolgen das Ziel, einerseits über den aktuellen Stand der Bauwerksbe­grünung in Deutschland und den angrenzenden Nachbarlän­dern zu informieren, und andererseits die Diskussion um die Dach- und Fassadenbegrünung und deren Innovationspoten­zial anzuregen. Es werden dabei aktuelle Themen rund um die Bauwerksbegrünung präsentiert und eine Mischung aus For­schungsergebnissen und Praxisanwendungen angeboten. Zu­dem wird bei interessanten Themen auch jungen Hochschul­abgängern eine Plattform zur Präsentation ihrer Bachelor- und Masterarbeiten gegeben.

In dem in dieser Form erstmalig aufgelegten „Jahrbuch Bauwerksbegrünung 2014“ wer­den fast alle Vorträge des 12. FBB-Gründachsymposiums in Ditzingen und des 7. FBB-Fassadenbegrünungssymposiums in Berlin zusammengefasst. Neben den Kurzfassungen der Vorträge enthält das über 100 Seiten umfassende Jahrbuch auch die Vorstellung des „FBB-Gründachs des Jahres 2014“ und die Kontaktdaten aller FBB-Mitglieder.

Mit diesem Jahrgang beginnend, möchte die FBB auch in den Folgejahren die Reihe „Jahrbuch Bauwerksbegrünung“ fortsetzen und eine Art Nachschlagewerk der wich­tigsten Themen des Jahres bereitstellen.

Das „Jahrbuch Bauwerksbegrünung 2014“ kann zum Preis von 10 Euro plus Ver­sandkosten per E-Mail an FBB bestellt werden kann.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE