Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0304 jünger > >>|  

Illbrucks Vorwandmontage-System jetzt mit ETB-geprüfter Absturzsicherung und RC3

illbruck FX760 Absturzsicherungs-Lasche
Absturzsicherungs-Lasche

(21.2.2017; BAU-Bericht) Das Vorwandmontage-System (VWMS ) von Tremco Illbruck wurde inzwischen über 30 Prüfungen unterzogen. Es besteht aus drei unterschiedlichen Zargentypen und sechs aufeinander abgestimmten Komponenten. Ganz neu ist die ETB-konforme illbruck FX760 Absturzsicherungs-Lasche (Bild rechts).

Zur Erinnerung: Die besagten drei Zargentypen sind in Ausladungen von 35 bis 200 mm erhältlich und erlauben damit die Montage von Fenstern, die zum Teil noch in der Mauerebene sitzen, bis hin zu sehr weit vor der Tragwerksebene angeordneten Einbauelementen. Ergänzend bietet das System u.a. einen Dämmkeil bzw. Dämmblock, ein Abdichtungsband sowie einen Soforthaft-Kleber und einen Primer.

Die neue Absturzsicherungs-Lasche vereint die Anforderungen von ETB-Richtlinie und DIN 18008-4 (ehem. TRAV). Sie ist abgestimmt auf sämtliche gängige Fensterrahmenmaterialien und alle Wandbaustoffe von Beton bis Holz. Zusammen mit dem Vorwandmontage-System und dem Abdichtungsband TP652 illmod trioplex+ können mit der Lasche bodentiefe Fenster und Fenstertüren vor der Wand und in der Laibung absturzsichernd positioniert werden - auch verdeckt. Selbst Fugenbreiten von bis zu 30 mm sollen abgedeckt werden können (MPA Braunschweig, Prüfbericht Nr. 1100/205/15).

Weitere Informationen zur illbruck FX760 Absturzsicherungs-Lasche können per E-Mail an Tremco Illbruck angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)