Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/1127 jünger > >>|  

Gioco - abgependelter Rahmen aus Licht von Sattler

(23.7.2018; Light+Building-Bericht) Minimalistisch im Design und vielseitig planbar - diesem Konzept folgten Theophil Eichler und Ulrich Sattler bei der Entwicklung der LED-Pendelleuchten-Familie Gioco. Optional lässt sich die direkt oder indirekt abstrahlende Gioco zudem mit einem raumakustisch wirkenden Acoustic Set ausstatten (Bild unten).

Leuchtenkomposition auf Basis des Goldenen Schnitts

Die Designer kreierten fünf Varianten der Gioco, die sich nach den Regeln des Goldenen Schnitts kombinieren lassen. Dabei lässt die Gleichheit der Proportionen alle Varianten sehr stimmig wirken.

„Die konsequente Umsetzung dieses Prinzips ermöglicht bei der Gioco ein beliebiges Kombinieren der Komponenten. Ob unterschiedliche Größen, quadratische oder rechteckige Formen, die entstehende Leuchtenkomposition ergibt immer ein harmonisches Gesamtgefüge“, resümieren Theophil Eichler und Ulrich Sattler.

Weitere Informationen zur Gioco können per E-Mail an Sattler angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE